Neubulach – U12w-Team besteht Feuertaufe in der Altersklasse U14w

Für Bi­be­rach spiel­ten: Ju­lia Bu­cher, Ka­tha­ri­na Merk, Jana Ha­ber­bosch, Ca­ro­lin Rätz, Han­na Laß­le­ben und Anne Mey. (Foto: © Pri­vat)

Um die Um­stel­lung un­se­rer U12w-Mann­schaft, auf das gro­ße Feld, die 1,80m hohe Lei­ne und den schwe­re­ren Ball nicht in der Feldrun­de voll­zie­hen zu müs­sen, star­tet das U12w-Team um Ju­lia Bu­cher die­se Run­de auch im U14w Wett­be­werb.Wei­ter­le­sen »»»

TG I gelingt 1. Sieg in der Schwabenliga

(Foto: © Pri­vat)

Bei ih­rem 2. Spiel­tag in der Schwa­ben­li­ga nach dem Auf­stieg aus der Ver­bands­li­ga konn­te die TG I am Sonn­tag in Stamm­heim ih­ren 1. Sieg ver­bu­chen. Die­ser nährt zwar die Hoff­nung auf den Klas­sen­er­halt, reicht aber nicht, aus dem un­te­ren Drit­tel der Ta­bel­le nach oben zu kom­men. Der 1. dop­pel­te Punkt­ge­winn -nach 2 Re­mis beim Auf­takt- ge­lang be­reits in der 1. Be­geg­nung ge­gen den TSV Schwie­ber­din­gen mit 3:1 (11:8, 13:11, 9:11, 11:4). Auch ge­gen den Ta­bel­len­füh­rer konn­ten die Bi­ber­acher beim 1:3 (5:11, 12:10, 6:11, 5:11) gut mit­hal­ten, was sich al­ler­dings im End­ergeb­nis nicht wi­der­spie­gelt. Hier wa­ren Glück zu­guns­ten der Gast­ge­ber und Un­glück in den Sät­zen 3 und 4 zum Nach­teil der Ober­schwa­ben un­gleich ver­teilt.

TG2 belegt nach erstem Spieltag den zweiten Tabellenplatz

(Foto: © Oli­ver Merk)

Im Ers­ten Spiel ge­gen Ober­reit­nau hat­te die jun­ge Mann­schaft et­was Glück. Ein An­ga­ben­feh­ler des Geg­ners führ­te zum um­kämpf­ten 15:14 im ers­ten Satz. Der zwei­te Satz ging auf Grund zahl­rei­cher Ei­gen­feh­ler an den Geg­ner. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 kämpft und holt 2 Punkte aus 3 Spielen

(Foto: © Oli­ver Merk)

Im ers­ten Satz des ers­ten Spiels der neu­en Sai­son spiel­ten die Bi­ber­acher un­kon­zen­triert. Durch vie­le Ei­gen­feh­ler des Geg­ners ging man zu­nächst mit fünf Bäl­len in Füh­rung, ge­riet dann aber 5:7 in Rück­stand und ver­lor den Satz schließ­lich mit 6:11. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 kämpft und holt 2 Punkte aus 3 Spielen

(Foto: © Oli­ver Merk)

Im ers­ten Satz des ers­ten Spiels der neu­en Sai­son spiel­ten die Bi­ber­acher un­kon­zen­triert. Durch vie­le Ei­gen­feh­ler des Geg­ners ging man zu­nächst mit fünf Bäl­len in Füh­rung, ge­riet dann aber 5:7 in Rück­stand und ver­lor den Satz schließ­lich mit 6:11. Wei­ter­le­sen »»»