U 10 startet mit 2 Teams in die Vorrunde

Hin­ten von links: Bel­min Pla­hon­jic, Niklas Cloos, Kim Mül­ler, Alex­an­der Kurz, Tim Hus­ter, Vor­ne von links: Jus­tus Mey, Yan­nis Mül­ler, Gefehlt hat: Lukas Haber­bosch (Foto: © Pri­vat)

Früh auf­ste­hen hieß es für die 7 jüngs­ten TG Spie­ler und Betreue­rin Anna Rau­ten­strauch bei ihrer Fahrt zum Vor­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Stamm­heim. Nach­dem der TV Heuch­lin­gen abge­sagt hat­te, mel­de­te die TG Biber­ach spon­tan eine 2. Mann­schaft, wodurch die Run­de mit 7 Teams wie­der kom­plett war und jede Mann­schaft 6 Spie­le zu bestrei­ten hat­te. Die für die TG I spie­len­den Alex­an­der Kurz, Niklas Cloos und Tim Hus­ter erreich­ten fol­gen­de Ergeb­nis­se: 16:20 gegen TV Vaihingen/Enz, 30:10 gegen die TG II, 16:22 gegen den TV Stamm­heim II, 21:23 gegen Stamm­heim I, 19:23 gegen den NLV Vai­hin­gen und 26:9 gegen Stamm­heim III und bele­gen damit Platz 5 in der Tabel­le. Bei den unter Biber­ach II spie­len­den Kim Mül­ler, Jus­tus Mey, Yan­nis Mül­ler und Bel­min Pla­hon­jic wur­den die glei­chen Begeg­nun­gen mit je 10:30 Bäl­len gewer­tet. Betreue­rin Rau­ten­strauch war mit ihren Spie­lern rund­um zufrie­den, da die­se sich von Spiel zu Spiel gestei­gert und den favo­ri­sier­ten Teams das Sie­gen schwer gemacht hat­ten.

 

Print Friendly, PDF & Email