U 12 w spielt bei der Deut­schen Meis­ter­schaft in Waib­stadt

Wol­len bei der DM wie­der al­les ge­ben: Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger und seine U12w Spie­le­rin­nen (links: Han­nah Laß­le­ben, rechts: Anne Mey) (Foto: © Oli­ver Merk)

Bi­ber­ach

Nach der Qua­li­fi­ka­tion zur DM fährt die weib­li­che U 12 Mann­schaft am Wo­chen­ende, 02./03.09.17, ins ba­di­sche Waib­stadt. Ins­ge­samt 9 Spie­le­rin­nen und 10 Be­gleit­per­so­nen be­ge­ben sich be­reits am Frei­tag Nach­mit­tag zum Aus­tra­gungs­ort. Bei der am Sams­tag um 10 Uhr be­gin­nen­den Vor­runde tre­ten ins­ge­samt 19 Mäd­chen und 24 Bu­ben­teams an. Die Bi­ber­a­cher Mäd­chen ha­ben ein Durch­schnitts­al­ter von 10,5 Jah­ren, bei ei­nem um 2 Jahre hö­he­ren er­laub­ten Schnitt. Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger wird bei sei­ner Auf­gabe von Uwe Kratz un­ter­stützt. Bi­ber­ach trifft in der Gruppe D auf den SV En­er­gie Gör­litz (Sach­sen 3.), den Oh­ligser TV (Rhein­land 2.), den TV Seg­nitz Bay­ern 3.) und den MTV Wan­g­er­sen (Nie­der­sach­sen 1.). Ziel von Team und Be­treu­ern ist der 3. Platz in der Gruppe, um am Sonn­tag in der Zwi­schen- und End­runde mit­mi­schen zu kön­nen. Der 3. spielt am Sonn­tag ge­gen den Zwei­ten ei­ner an­de­ren Gruppe. Die Zwei­ten ha­ben ei­nen Grup­pen­drit­ten zum Geg­ner. Der MTV Wan­g­er­sen gilt als Ti­tel­aspi­rant, da­ne­ben auch die wei­te­ren Teams aus dem Nor­den, wie auch der TV Herrn­wahl­t­han (Bay­ern 1.). Wäh­rend in der Vor­runde auf 2 Sätze ge­spielt wird, füh­ren in der Zwi­schen- und End­runde 2 ge­won­nene Sätze zum Sieg. Ham­ber­ger: „Eine so große Meis­ter­schaft am Ende der Fe­rien ist im­mer schwie­rig. – Wir müs­sen ver­su­chen in un­se­ren Wett­kampf­mo­dus rein­zu­kom­men. Dann könnte es zum Wei­ter­kom­men in die KO-Runde rei­chen. Ein 7. Platz wie letz­tes Jahr wäre ein tol­les Er­geb­nis.“

Die Spie­le­rin­nen: Ella Au­ern­ham­mer, Jo­hanna Grei­ner, Han­nah Kratz, Hanna Laß­le­ben, Va­le­rie Merk, Anne Mey, Ca­ro­lin Rätz, Se­lina Spoh­rer und Anika Trom­mes­hau­ser.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.