TG2 schafft Klassenerhalt in Wangen

(Foto: © Oli­ver Merk)

Beim letz­ten Bezirks­li­ga­spiel­tag am Sonn­tag in Wan­gen schaff­te die TG2 ein aus­ge­gli­che­nes Punk­te­kon­to und ver­blieb damit auf dem 6. Tabel­len­platz. Kapi­tän Dirk Theo­boldt und sein Team ver­lo­ren gegen den VFB Friedrichshafen2 mit 1:2 (11:8, 5:11, 4:11). Im Vor- und Rück­spiel gegen den Gast­ge­ber, die MTG Wan­gen, gelan­gen 2 Sie­ge mit 2:1 (11:8, 8:11, 11:6) und 2:0 (11:5, 13:11). Schließ­lich setz­te es noch eine unnö­ti­ge Nie­der­la­ge gegen den Tabel­len­letz­ten SV Bad Buchau mit 0:2 (9:11, 7:11). Die Bad­städ­ter behiel­ten den­noch ihre rote Later­ne.

 

Die Abschluß­ta­bel­le:

Mann­schaft Spie­le Sät­ze Punk­te
www.faustball.de
1. TSV All­men­din­gen 12 23:3 22:2
2. VfB Fried­richs­ha­fen 2 12 18:8 18:6
3. TV Was­ser­burg 12 17:13 16:8
4. TG Bad Wald­see 12 11:15 10:14
5. TG Biber­ach 2 12 11:18 8:16
6. MTG Wan­gen 12 9:19 6:18
7. SV Bad Buchau 12 7:20 4:20
Print Friendly, PDF & Email