U14w ist Gruppenerster des ersten Spieltags bei der SDM

(Foto: © Oli­ver Merk)

Es war heu­te rich­ti­ges “Faust­ball­wet­ter” mit Re­gen durch­ge­hend bis zum letz­ten Spiel. Und trotz der schlech­ten Wet­ter­ver­hält­nis­se hat das ge­sam­te Team eine sta­bi­le Leis­tung ge­zeigt und sich ver­dient mit dem Grup­pen­sieg für die vor­de­ren Plät­ze am mor­gi­gen Sonn­tag emp­foh­len.

Nach ei­ner nur kur­zen Warm­mach­pha­se ging es so­fort ge­gen den NLV Vai­hin­gen, der, bei noch tro­cke­nem Wet­ter und sehr ho­hem Ra­sen, im ers­ten Satz nur knapp mit 11:9 im Schach ge­hal­ten wer­den konn­te. Im zwei­ten Satz ka­men die Bi­ber­a­che­rin­nen bes­ser ins Spiel und ge­wan­nen die­sen dann deut­li­cher mit 11:6.

An­schlie­ßend be­gann der Re­gen, den­noch be­rei­te­ten sich die Mä­dels in­ten­siv auf die­ses Spiel vor und nutz­ten die nun län­ge­re Pha­se fürs Warm­ma­chen bes­tens aus, da der Schieds­rich­ter Gör­litz selbst noch spie­len muss­te. So gut vor­be­rei­tet konn­te das Team si­cher ge­gen den TV Stamm­bach (Ers­ter aus Bay­ern) auf­tre­ten und die­sen mit 11:7 und 11:5 schla­gen.

Das letz­te Spiel fand wie­der bei Re­gen und ho­hem Gras statt – Geg­ner war der MTV Ro­sen­heim. Schwä­chen in der Ab­wehr konn­ten durch ge­schick­te Um­stel­lung et­was ge­mil­dert wer­den, den­noch ging der ers­te Satz mit 8:11 ver­lo­ren. Im zwei­ten Satz fan­den die Bi­ber­a­che­rin­nen wie­der zur ih­rer ge­wohn­ten Stär­ke zu­rück und ge­wan­nen die­sen mit 11:8, un­ter­stützt durch ei­ni­ge Ei­gen­feh­ler der Geg­ne­rin­nen. So mo­ti­viert konn­ten die Mä­dels dann auch den ent­schei­den­den drit­ten Satz mit 11:5 ge­win­nen und sind so­mit Ta­bel­len­ers­ter der Grup­pe A und da­mit be­reits fürs Halb­fi­na­le qua­li­fi­ziert.

Mor­gen geht es erst ge­gen den Sie­ger aus dem Spiel SV En­er­gie Gör­litz – MTV Ro­sen­heim und mit et­was Glück ins Fi­na­le. Dort war­ten dann ent­we­der die Mä­dels vom TV Vaihingen/Enz, TV Stamm­bach oder TV Herrn­wahl­t­hann.

Die SDM-Er­geb­nis­se bei faustball.de

Alle Bil­der vom Sams­tag fin­den sich hier bei Flickr.

Print Friendly, PDF & Email