Biberach U12w ist Gruppenerster nach dem ersten Tag der DM

(Foto: © Oli­ver Merk)

Mit ei­ner sehr gu­ten Bi­lanz von 6:0 Punk­ten sind die Bi­ber­acher Mäd­chen traum­haft in die Heim-DM ge­star­tet und so­mit ver­dient Ers­ter ih­rer Grup­pe vor dem TSV Karls­dorf. In den an­de­ren Grup­pen ha­ben sich der TV Bret­torf und der SV Kub­schütz den ers­ten Platz ge­si­chert vor den Oh­ligser TV bzw. dem Ahl­hor­ner SV.

 

Bei den Jungs sind die Bi­ber­acher lei­der Grup­pen­letz­ter ge­wor­den, konn­ten je­doch das hei­mi­sche Pu­bli­kum mit vie­len sehr gu­ten Spiel­zü­gen be­geis­tern. Hier steht schon die nächs­te Bi­ber­acher DM Ge­nera­ti­on in den Start­lö­chern. Die ers­ten Plät­ze ge­hö­ren dem TV Un­ter­haug­stett, dem TV Stamm­heim, dem TV Bretten und dem TV 1865 Waib­stadt. Auf den zwei­ten Plät­zen sind der SV Kub­schütz, der MTV Ro­sen­heim, der VfK 1901 Ber­lin und die TG Of­fen­bach.

 

Wir freu­en uns rie­sig auf dem mor­gi­gen Spiel­tag, bei dem die Bi­be­rach Mäd­chen ihre Chan­ce auf ei­nen Po­dest­platz er­grei­fen wol­len.

Print Friendly, PDF & Email