U12w und U12m mit guten Ergebnissen in Stammheim

(Foto: © Oli­ver Merk)

Beim U12-Vor­run­den­spiel­tag am Sams­tag in Stamm­heim erreich­te die weib­li­che Jugend 7:1 Punk­te und die männ­li­che 3:5. Im Auf­takt­spiel tra­ten die Biber­acher Teams gegen­ein­an­der an. Mit gro­ßem Kampf­geist erziel­ten die Buben gegen die Mäd­chen ein 13:13 Remis.

Danach ver­lo­ren sie gegen Stamm­heim 1 mit 14:18, Stamm­heim 2 mit 12:19 und sieg­ten gegen Wes­ter­stet­ten mit 35:11. Die Mäd­chen besieg­ten den Favo­ri­ten Stamm­heim 1 mit 14:11, Stamm­heim 2 mit 10:5 und Wes­ter­stet­ten mit 25:5. Trai­ne­rin Anna Cze­kal­la war mit den Leis­tun­gen ihrer Buben (Niklas Cloos, Lukas Haber­bosch, Nils Haus­hal­ter, Tim Hus­ter, Aley­an­der Kurz, Jus­tus Mey und Yan­nis Mül­ler) sehr zufrie­den, des­glei­chen Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger mit dem Auf­tritt des Mäd­chen­teams bestehend aus Nico­le Ger­lach, Johan­na Grei­ner, Han­nah Kratz, Vale­rie Merk, Anne Mey und Ani­ka Trom­mes­hau­ser.

Print Friendly, PDF & Email