U14w holt mit souveräner Leistung 8:0 Punkte

(Foto: © Oli­ver Merk)

Bei der weib­li­chen U14 star­te­te die Hal­len­sai­son am Sonn­tag in Nie­dern­hall. Die Biber­ache­rin­nen gewan­nen alle 4 Spie­le mit 2:0 Sät­zen.

Nie­dern­hall wur­de mit 7:6, 11:2, der VfB Stutt­gart mit 11:3, 11:3, Adel­manns­fel­den mit 8:7, 9:6 und Heuch­lin­gen mit 7:5, 8:2, besiegt. Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger konn­te dabei sein Team mit Caro­lin Rätz, Jana Haber­bosch, Julia Bucher, Han­na Laß­le­ben, Katha­ri­na Merk und Anne Mey belie­big umstel­len und zahl­rei­che Auf­stel­lungs­va­ri­an­ten erpro­ben. Bei die­sem ers­ten Vor­run­den-Spiel­tag tra­ten der TSV Adel­manns­fel­den, der TSV Nie­dern­hall und der VfB Stutt­gart außer Kon­kur­renz an.

Print Friendly, PDF & Email