U14w spielt bei der Württembergischen Meisterschaft

h.v.l.: Mar­kus Ham­ber­ger (Tr), Anne Mey, Caro­lin Raetz, Han­nah Kratz, Han­na Laß­le­ben; v.v.l.: Katha­ri­na Merk, Jana Haber­bosch, Julia Bucher (Foto: © Oli­ver Merk)

Die weib­li­che U14 Mann­schaft der TG Biber­ach fährt am Sonn­tag nach Gärtrin­gen zur Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft (WM). Spiel­be­ginn in der Theo­dor-Heuss-Sport­hal­le ist um 13 Uhr.

Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger und sein Damen­nach­wuchs wol­len ver­su­chen,  eine Medail­le zu gewin­nen. Geg­ner in der Vor­run­den­grup­pe A sind der TV Unter­haug­stett, der TSV Gärtrin­gen und der TSV Calw. Favo­rit ist der TV Vaihingen/Enz, der in der Grup­pe B gegen den TV Heuch­lin­gen und TV Stamm­heim antritt.

Bis­her gehö­ren die  Spie­le­rin­nen Julia Bucher, Jana Haber­bosch, Han­nah Kratz, Katha­ri­na Merk, Anne Mey und Caro­lin Rätz zum zum Team, Han­na Laß­le­ben fehlt krank­heits­be­dingt. Trai­ner Ham­ber­ger möch­te noch aus der U12w die ein oder ande­re Spie­le­rin nach­no­mi­nie­ren.

Print Friendly, PDF & Email