TG1 festigt ihre Tabellenführung

h.v.l.: Tobi­as Schoch, Valen­tin Ulrich, Fabi­an Cze­kal­la; v.v.l.: Johan­nes Kuon, Peter Bucher, Uwe Kratz (Foto: © Fabi­an Cze­kal­la)

Beim 2. Spiel­tag der Ver­bands­li­ga in Lin­dau konn­te die Biber­acher 1. Mann­schaft am Sonn­tag mit zwei 3:0 Sie­gen gegen den Gast­ge­ber und den VfB Fried­richs­ha­fen ihre wei­ße Wes­te bewah­ren. Mit 10:0 Punk­ten und 15:1 Sät­zen bleibt sie Tabel­len­füh­rer vor dem TSV Iller­tis­sen (8:2 / 13:3) und dem NLV Stutt­gart-Vai­hin­gen (4:0 / 6:0). Im Auf­takt­match gegen den TSV Lin­dau behielt Biber­ach in allen 3 Sät­zen unge­fähr­det die Ober­hand (11:6, 11:7, 11:4) zum kla­ren 3:0 Erfolg. Auch der VfB Fried­richs­ha­fen wur­de mit dem glei­chen Ergeb­nis besiegt und leis­te­te nur in Satz 1 beim 11:8 für die TG stär­ke­ren Wider­stand. Nach dem 7:11 in Satz 2 gaben die Häf­ler auch Satz 3 mit 4:11 an die stark auf­spie­len­den Biber­acher ab.

 

Für Biber­ach spiel­ten: Uwe Kratz, Alex­an­der Schmid, Valen­tin Ulrich, Johan­nes Kuon, Peter Bucher und Fabi­an Cze­kal­la.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.