Biberacher Faustballer mit 9 Teilnehmern beim Trainerlehrgang in Neugablonz

Die Bib­er­acher Teilnehmer/innen: h.v.l.: Linus Witze­mann, Mar­i­on Fack­ler, Jörg Laßleben, Alexan­der Schmid; v.v.l.: Fabi­an Czekalla, Lara Kurz, Ele­na Buch­er, Anna Czekalla, Valentin Ulrich (Foto: © Valentin Ulrich)

Ende Sep­tem­ber fand im bayrischen Neu­gablonz bei Kauf­beuren ein zweitägiger Lehrgang für erfahrene Train­er und Neulinge statt. Bib­er­ach stellte mit 9 Teilnehmer/innen die zweit­größte Frak­tion mit ein­er bun­ten Mis­chung aus erfahre­nen Trainer/innen und jun­gen Neulin­gen. Fol­gende The­men wur­den durch den DFBL-Beauf­tragten für Lehrwe­sen Alwin Oberk­er­sch vom TV Stammheim sowohl in der The­o­rie, als auch in der Prax­is behan­delt: Grund­la­gen des Train­ings, Tech­nikler­nen, Tech­nikleit­bilder und angemessene Tech­nik­train­ing für alle Alter­sklassen, Alters­gerecht­es Jugend­train­ing , Tech­nik­train­ing Angriff: Sprungschlag und Angabe, Men­tale Stärke: „Gut sein, wenn’s drauf, ankommt“.

Print Friendly, PDF & Email