Heimspieltag für die TG1 in der BSZ Halle

Uwe Kratz möchte mit druck­vollem Angriff­sspiel seinem Team den Klassen­er­halt sich­ern. (Foto: © Oliv­er Merk)

Am Son­ntag, 26.1.2020, im Anschluss an die Würt­tem­ber­gis­che Meis­ter­schaft der U 14w, bestre­it­et die TG 1 ab 14 Uhr in der Schwaben­li­ga ihren vor­let­zten Spielt­ag. Die Bib­er­acher ste­hen als Tabel­lensech­ster (8:12 Punk­te) vor ein­er schwieri­gen Auf­gabe, zumal es voraus­sichtlich in dieser Hal­len­runde mehr als 2 Absteiger geben wird und in diesem Fall Platz 6 nicht zum Klassen­er­halt reichen wird. Mit dem TSV Den­nach (10:10) als erstem Geg­n­er tre­f­fen sie auf ein junges Team, das der TG Mannschaft nicht liegt. Hier soll­ten die größere Erfahrung und Rou­tine in die Waagschale gewor­fen und Eigen­fehler ver­mieden wer­den. In der 2. Begeg­nung tre­f­fen die Bib­er­acher auf den Tabel­len­führer vom TV Vaihingen/Enz 3 (18:2), der bei 2 Siegen an diesem Spielt­ag die Meis­ter­schaft vorzeit­ig per­fekt machen kann.

Print Friendly, PDF & Email