U 14 weiblich spielt bei der Süddeutschen Meisterschaft in Bautzen

(Foto: © Oliv­er Merk)

Nach ihrem Titel­gewinn bei der Würt­tem­ber­gis­chen Meis­ter­schaft vor 2 Wochen in Bib­er­ach spielt nun die U 14 weib­lich am Woch­enende 08./09.02.2020 bei den Süd­deutschen Meis­ter­schaft im säch­sis­chen Bautzen. Die Meis­ter­schaft wird vom SV Kub­schütz aus­gerichtet.

Ziel von Train­er Markus Ham­berg­er und seinem Team ist es in erster Lin­ie, die Vor­runde am Sam­stag, ab 14 Uhr, zu über­ste­hen, um dann son­ntags beim Kampf um die vorderen Plätze mit­mis­chen zu kön­nen. Gespielt wird in 2 Vier­ergrup­pen. In der Gruppe B trifft die TG Bib­er­ach zunächst auf den TSV Malmsheim (3. StB/Schwaben), es fol­gen der TV Stamm­bach (2. BTSV/Bayern) und der SV Energie Gör­litz (2. STV/Sachsen). Die jew­eili­gen Grup­pen­er­sten bis ‑drit­ten treten am Son­ntag, ab 9 Uhr zur Endrunde um die Plätze 1 — 6 an. Train­er Markus Ham­berg­er: „Bis jet­zt ist unser Kad­er kom­plett. Das Halb­fi­nale zu erre­ichen wäre ein großer Erfolg.“

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.