TG 2 beendet die Feldrunde in der Bezirksliga mit Platz 2

Beim 2. und letz­ten Spiel­tag in der Bezirks­li­ga Süd star­te­te die TG als Tabellendritter. 

Der Begrü­ßung folg­te eine Gedenk­mi­nu­te zu Ehren des über­ra­schend ver­stor­be­nen TG-Abtei­lungs­mit­glie­des Peter Bucher. Ers­ter Geg­ner für die Biber­acher war die TG Bad Wald­see. Die Kur­städ­ter konn­ten nach einem unnö­ti­gen Ver­lust des 2. Sat­zes mit 2:1 besiegt wer­den (11:7, 14:15, 11:4) und auch jeweils mit 2:0 die anschlie­ßen­den Geg­ner TSV Wes­ter­stet­ten 2 (11:7, 11:5) und TSV Ried­lin­gen (11:6, 11:9). Mit 10:2 Punk­te bele­gen die Biber­acher Rang zwei, hin­ter dem punkt­glei­chen Meis­ter aus Friedrichshafen.

Es spiel­ten Kat­ja Spoh­rer, Uwe Kratz, Jan und Dirk Theo­boldt, Silas, Tobi­as und Jür­gen Schoch.

Print Friendly, PDF & Email

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.