TG4 Damen sind Bezirksligameister

hi.v.li.: Kat­ja Spoh­rer, Mari­on Fack­ler und Betreu­er Alex­an­der Schmid, knie­end v.li.: Lara Kurz, Ele­na Bucher und Nadi­ne Königs­mann (Foto: © Pri­vat)

Bei der Lan­des­li­ga-End­run­de der Frau­en konn­te die zu Beginn der Hal­len­sai­son als TG4 neu for­mier­te Damen­mann­schaft am Sonn­tag in Den­ken­dorf in den Spie­len um die Plät­ze 7 – 13 alle 5 Begeg­nun­gen gewin­nen und mit Rang 7 die Bezirks­li­ga­meis­ter­schaft nach Biber­ach holen. Dabei gaben die Spie­le­rin­nen kei­nen ein­zi­gen Satz ab. Wei­ter­le­sen »»»

TG2 holt 2:4 Punkte und schließt auf Rang 3 ab

(Foto: © Oli­ver Merk)

Nicht ganz errei­chen konn­te die TG2 in der Bezirks­li­ga am Sonn­tag in Fried­richs­ha­fen ihr Ziel, den 2. Tabel­len­platz zu ver­tei­di­gen. Dem 2:0 Sieg (11:7, 11:9) gegen den TV Was­ser­burg folg­te eine 0:2 Nie­der­la­ge (7:11, 7:11) gegen die am letz­ten Spiel­tag stark auf­spie­len­den Nach­barn aus der Kur­stadt Bad Buchau. Im Spit­zen­spiel des Tages sieg­te Tabel­len­füh­rer und Lan­des­li­ga­auf­stei­ger VFB Fied­richs­ha­fen 2 gegen die gut kämp­fen­den Biber­acher mit 2:1 (11:9, 11:13, 11:8). Letzt­lich lan­de­te die TG 2 mit die­sem Ergeb­nis auf dem guten 3. Rang. Wei­ter­le­sen »»»

TG2 bestätigt mit 4 Siegen ihre Favoritenrolle

(Foto: © Oli­ver Merk)

In der Bezirks­li­ga am Sonn­tag in Wan­gen konn­te die 2. Biber­acher Mann­schaft ihrer Favo­ri­ten­rol­le gerecht wer­den und alle 4 Begeg­nun­gen für sich ent­schei­den. Das Team um Kapi­tän Dirk Theo­boldt mit sei­nen Spie­lern Engel­bert Dafer­ner, Nico Vogel, Andre­as Ulrich und Jür­gen Schoch gab dabei nur den Auf­takt­satz gegen den TV Was­ser­burg mit 8:11 ab Wei­ter­le­sen »»»

TG2 tritt in Wangen an

(Foto: © Oli­ver Merk)

Bei ihrem vor­letz­ten Spiel­tag in der Bezirks­li­ga hat die TG2 am Sonn­tag in ihren 4 Begeg­nun­gen den TV Was­ser­burg, die SF Iller­rie­den, den TSV Ober­reit­nau und die Gast­ge­ber von der MTG Wan­gen zum Geg­ner. Hier gilt Biber­ach in allen Spie­len als Favo­rit und hat die Mög­lich­keit, ins obe­re Tabel­len­drit­tel zu kom­men.

TG2 holt 6:2 Punkte

Es spiel­ten: Micha­el Schreg, Lars Gers­ter, Dirk Theo­boldt, Tobi­as Schoch, Ruben Kies­ling und Jür­gen Schoch. (Foto: © Oli­ver Merk)

Bei ihrem Bezirks­li­ga-Heim­spiel­tag in der BSZ-Hal­le  konn­te die zwei­te Biber­acher Mann­schaft am Sonn­tag mit 6:2 Punk­ten ihr Gesamt­kon­to auf 8:6 Punk­te ver­bes­sern. Damit liegt sie der­zeit auf dem 2. Tabel­len­platz. Wei­ter­le­sen »»»

TG 2 startet mit 2:4 Punkten

ste­hend v.l.: Dirk Theo­boldt, Jür­gen Schoch, Tobi­as Schoch, Lars Gers­ter, Andre­as Ulrich und Ruben Kies­ling (Foto: © Jür­gen Schoch)

Bereits beim 1. Spiel­tag in der Bezirks­li­ga Süd haben sich die leicht favo­ri­sier­ten Teams vom gast­ge­ben­den VFB Fried­richs­ha­fen und TSV Mühl­ho­fen mit je 6:2 Punk­ten an die Tabel­len­spit­ze gespielt. Wei­ter­le­sen »»»

TG II eröffnet die Hallenrunde in Friedrichshafen

(Foto: © Oli­ver Merk)

Die im letz­ten Jahr aus der Lan­des­li­ga abge­stie­ge­ne TG II um Kapi­tän Dirk Theo­boldt hat am Sonn­tag in Fried­richs­ha­fen ihren 1. Spiel­tag in der Bezirks­li­ga Süd. Hier tre­ten ins­ge­samt 8 Mann­schaf­ten an. Biber­ach hat in der 1. Begeg­nung den gast­ge­ben­den VFB Fried­richs­ha­fen II zum Geg­ner und trifft in den wei­te­ren Spie­len auf den SV Bad Buchau und den TSV Mühl­ho­fen. Zum Stamm des Teams zäh­len jetzt auch die Angriffs­spie­ler Andre­as Ulrich und der Jugend­li­che Tobi­as Schoch. Die Biber­acher wol­len nach dem Abstieg nun in der Bezirks­li­ga im obe­ren Tabel­len­drit­tel mit­mi­schen.

Vorschau auf die Hallensaison 2017/18

(Foto: © Oli­ver Merk)

Am Sams­tag beginnt für die Faust­bal­ler die Hal­len­run­de 2017/2018. Erfreu­li­cher­wei­se kommt dabei erst­mals seit vie­len Jah­ren wie­der ein Damen­team in der Lan­des­li­ga zum Ein­satz. Die TG1 star­tet nach ihrem sofor­ti­gen Wie­der­auf­stieg von der Lan­des­li­ga in der Ver­bands­li­ga, die TG2 nach ihrem Abstieg aus der Lan­des­li­ga in der Bezirks­li­ga und die TG3 in der Gau­li­ga. Bei der weib­li­chen Jugend spie­len je ein U12, U14 und U18 Team, die männ­li­chen Jugend­li­chen wur­den in der U12 und U16 Kate­go­rie gemel­det. Zusätz­lich ist ein U10mixed Team im Ein­satz. Wei­ter­le­sen »»»