Damenteam beendet Schwabenliga mit Chancen auf Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga

h.v.l.: Vere­na Ossew­ski, Nadi­ne Königs­mann, Mari­on Fack­ler, Chris­ti­na Ossew­ski, v.v.l. Julia und Ele­na Bucher, Lara Kurz  (Foto: © pri­vat)

Beim letz­ten Spiel­tag nach ihrem Auf­stieg in die Schwa­ben­li­ga hat­ten die Damen der TG Bibe­rach bei 3 Sie­gen in 3 Spie­len ihren erfolg­reichs­ten Auf­tritt in die­ser Hal­len­run­de. In der auf­grund zwei­er noch aus­ste­hen­der Spiel­ta­ge nicht aus­sa­ge­kräf­ti­gen Tabel­le belegt die TG Bibe­rach mit 14:6 Punk­ten der­zeit Platz 1. Wei­ter­le­sen »»»

Frauenteam schließt die Hallenrunde ab

Nadi­ne Königs­mann — Archivbild (Foto: © Oli­ver Merk)

Ihren letz­ten Spiel­tag in der Schwa­ben­li­ga schlie­ßen die TG-Frau­en am Sonn­tag in Ötis­heim ab. Spiel­be­ginn ist um 10 Uhr. Dabei will das Team um Kapi­tä­nin Mari­on Fack­ler ihr posi­ti­ves Punk­te­ver­hält­nis (6:4) wei­ter aus­bau­en. Zunächst trifft die TG auf den NLV Stutt­gart-Vai­hin­gen. Hier hat­te es in der Vor­run­de eine 1:2 Nie­der­la­ge gege­ben bei einem knap­pen Satz­ver­lust (9:11) in Satz 3. Danach kommt das Match gegen den TV Unter­h­au­g­stett (Vor­run­de 2:1 Sieg) und im letz­ten Spiel gegen die Gast­ge­be­rin­nen vom TSV Ötis­heim 2 (Vor­run­de 2:0).

TG Biberach setzt sich in der oberen Tabellenhälfte fest

h.v.l.: Alex­an­der Schmid, Ele­na Bucher, Lara Kurz; v.v.l.: Mari­on Fack­ler, Chris­ti­na und Vere­na Ossew­ski, Julia Bucher (Foto: © Pri­vat)

Bei ihrem 2. Spiel­tag in der obers­ten würt­tem­ber­gi­schen Liga am Sonn­tag in Stutt­gart-Vai­hin­gen konn­ten die TG Damen mit 4:2 Punk­ten ihren Platz in der obe­ren Tabel­len­hälf­te fes­ti­gen und sich dem Ziel Klas­sen­er­halt nähern. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Damen holen 4:4 Punkte in der Schwabenliga

v.l.: Vere­na Ossew­ski, Nadi­ne Königs­mann, Lara Kurz, Chris­ti­na Ossew­ski, Mari­on Fackler  (Foto: © pri­vat)

Nach ihrem Auf­stieg von der Lan­des­li­ga in die Schwa­ben­li­ga in der Sai­son 2019/2020 und dem coro­nabe­ding­ten Aus in der Hal­len­run­de im ver­gan­ge­nen Spiel­jahr star­te­te die TG-Damen­mann­schaft am ver­gan­ge­nen Sonn­tag erst­mals in der höchs­ten würt­tem­ber­gi­schen Liga. Wei­ter­le­sen »»»

Drei Faustballteams starten am Wochenende in die Hallensaison 2021/22

(Foto: © Oli­ver Merk)

U14m spielt in Gärtringen

Die von der U12 in die U14 Jugend männ­lich gewech­sel­ten Spie­ler Alex­an­der Kurz, Niklas Cloos, Tim Hus­ter, Felix Rux, Jus­tus Mey, Niko­laus Rieß und Moritz Bleich­ner tref­fen am Sonn­tag in Gärtrin­gen ab 14 Uhr auf die Teams aus Gärtrin­gen, Gra­fen­au und Verin­gen­dorf. Wei­ter­le­sen »»»

Gedenken an Peter Bucher

Wir trauern zutiefst um Peter (Pit) Bucher

Wir trau­ern zutiefst um Peter (Pit) Bucher (Foto: © Olli)

Unse­re Abtei­lung ist in tie­fer Trau­er, da unser Freund Peter (Pit) Bucher lei­der am Wochen­en­de ver­stor­ben ist.Wei­ter­le­sen »»»

Förderverein beschafft neue Faustbälle für alle Mannschaften

Die Mit­glie­der des Ver­eins der Freun­de und För­de­rer des Faust­ball-Sports in Bibe­rach e.V. freu­en sich, den Biber­acher Faust­bal­lern neue Bäl­le über­rei­chen zu dür­fen. Von der Anschaf­fung von 13 neu­en Faust­bäl­len im Wert von ca. 1.000€ pro­fi­tie­ren alle Mann­schaf­ten im Jugend- und Erwach­se­nen­be­reich. Wei­ter­le­sen »»»

Tabellenplatz zwei für TG-Damen nach 6:0 Punkten

h.v.l: Peter Bucher (Tr), Nata­scha Jen­ke, Julia Bucher, Mari­on Fack­ler, Nadi­ne Königs­mann; v.v.l.: Lara Kurz, Ele­na Bucher, Mer­ve Kök­sal, Nina Müller (Foto: © Oli­ver Merk)

Die Faust­ball­da­men haben in der Lan­des­li­ga beim Heim­spiel­tag am Sonn­tag ihre 3 Spie­le gewon­nen und ste­hen vor­über­ge­hend mit 10:6 Punk­ten auf dem 2. Tabel­len­platz. Wei­ter­le­sen »»»

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.