U14w fährt zur Süddeutschen Meisterschaft nach Vaihingen/Enz

v.l.: Vale­rie Merk, Caro­lin Rätz, Anne Mey (Foto: © Oli­ver Merk)

Die TG Bibe­rach hat sich als Vier­ter der Würt­tem­be­ri­schen U14w-Meis­ter­schaft über­ra­schend zur Süd­deut­schen Faust­ball Meis­ter­schaft in die­ser Alters­klas­se qua­li­fi­ziert. Wei­ter­le­sen »»»

U18 weiblich schafft 5. Platz bei der Württembergischen Meisterschaft

h.v.l.: Nina Mül­ler, Jana Haber­bosch, Peter Bucher (Tr); v.v.l.: Eli­sa Hai­gis, Julia Bucher, Katha­ri­na Merk (Foto: © Jür­gen Schoch)

Bei der WM U18 weib­lich am Sams­tag in Calw hol­te das Biber­acher Team den 5. Platz. Trai­ner Peter Bucher und sein Team hat­ten in der Vor­run­de das Pech, mit dem TSV Calw und dem TSV Gärtrin­gen auf die spä­te­ren End­spiel­teil­neh­mer zu tref­fen. Wei­ter­le­sen »»»

U14 weiblich qualifiziert sich für Süddeutsche Meisterschaft

h.v.l.: Anika Trom­mes­hau­ser, Nico­le Ger­lach, Lore­na Schöpf­lin, Anne Mey, Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger. v.v.l.: Lina Bernlöhr, Caro­lin Rätz, Vale­rie Merk (Foto: © Oli­ver Merk)

Bei der Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft U14 weib­lich am Sonn­tag in Bibe­rach erreich­te der Mäd­chen­nach­wuchs der TG Bibe­rach, trotz Feh­len von vier Spie­le­rin­nen, den vier­ten Platz und somit die Qua­li­fi­ka­ti­on als Nach­rü­cker zur Süd­deut­schen Meis­ter­schaft am kom­men­den Wochen­en­de in Vaihingen/Enz. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 will den Aufstieg in die Schwabenliga vorzeitig sichern

h.v.l.: Tobi­as Scho­ch, Valen­tin Ulrich, Fabi­an Cze­kal­la; v.v.l.: Johan­nes Kuon, Peter Bucher, Uwe Kratz (Foto: © Fabi­an Czekalla)

Zu Ihrem vor­letz­ten Spiel­tag in der Ver­bands­li­ga fährt die TG1 als Tabel­len­füh­rer am Sonn­tag nach Vaihingen/Enz. Dort trifft sie zunächst auf den TV Vaihingen/Enz3 und direkt danach auf den TSV Schwie­ber­din­gen. Wei­ter­le­sen »»»

U18 weiblich nimmt an der Württembergischen Meisterschaft teil

h.v.l.: Nina Mül­ler, Jana Haber­bosch, Peter Bucher (Tr); v.v.l.: Eli­sa Hai­gis, Julia Bucher, Katha­ri­na Merk (Foto: © Jür­gen Schoch)

In Calw spie­len die U18 weib­lich Mann­schaf­ten am Sams­tag um den Titel des Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ters. Die Spie­le­rin­nen von Trai­ner Peter Bucher tref­fen in der Vor­run­de auf den TSV Calw und den TSV Gärtrin­gen. Um über­haupt in die End­run­de zu gelan­gen soll­te ein Sieg ein­ge­spielt wer­den. Favo­ri­siert sind der TV Vaihingen/Enz und der TSV Gärtringen.

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.