Bundesligafrauenteam und TG1 haben Heimspieltag

Das Biber­acher Damen­team in der 2. Bun­des­li­ga-Süd und die TG1 in der Schwa­ben­li­ga haben am Sonn­tag in der BSZ-Hal­le Heim­spiel­recht. Spiel­be­ginn bei den Frau­en ist um 11 Uhr, bei den Män­nern um 14 Uhr.

In ihren zwei Spie­len tref­fen die Biber­acher Frau­en auf den ASV Veits­bronn und den SV Tann­heim. Wäh­rend die TG-Spie­le­rin­nen als Auf­stei­ger von der Schwa­ben­li­ga in die 2. BL am ers­ten Spiel­tag mit zwei Nie­der­la­gen gestar­tet waren, hat Veits­bronn 2:2 Punk­te auf dem Kon­to. In die­sem Match will die TG ver­su­chen, die Eigen­feh­ler­quo­te mög­lichst gering zu hal­ten um die ers­ten Punk­te zu ergat­tern. Gegen Tann­heim, als letzt­jäh­ri­gem Abstei­ger aus der 1. Bun­des­li­ga, rech­net die Heim­mann­schaft nicht mit einem Erfolg, will sich aber an die raue Luft in der 2. Bun­des­li­ga gewöh­nen. In die­sem Lokal­der­by grüßt Tann­heim von der Tabel­len­spit­ze (6:0 Sät­ze, 4:0 Punk­te), Bibe­rach liegt am Tabel­len­en­de (1:6 Sät­ze, 0:4 Punkte).

Die TG1 (4:2 Punk­te) bestrei­tet eben­falls 2 Begeg­nun­gen und trifft zunächst auf den TSV Den­nach (3:5 Punk­te). Es folgt das Spiel gegen Tabel­len­füh­rer TV Vaihingen/Enz 3 (7:1 Punk­te). Die Heim­mann­schaft will an den guten Start mit einem Sieg und 2 Unent­schie­den anknüp­fen und vor hei­mi­schem Publi­kum eine soli­de Leis­tung zeigen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.