Herzlich Willkommen…

auf den Internetseiten der Faustball-Abteilung in der TG Biberach 1847 e.V. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Abteilung vorstellen und Ihr Interesse an uns und am Faustball wecken. Wir bedanken uns für Ihren Besuch und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.

U12 mixed holt Platz 1 in der Vorrundengruppe A

v.v.l.: Yan­nis Müller, Lena Klein, Felix Rux, Alexan­der Kurz, Jus­tus Mey; h.v.l. Jakob Kindler, Niklas Cloos, Tim Hus­ter, Franziska Troike, Lukas Haber­bosch; Train­er: Anna Czekalla und Fabi­an Czekalla (Foto: © Oliv­er Merk)

Beim 2. Vor­run­den­spielt­ag schaffte die U12 mixed am Sam­stag in Stammheim 4 Siege bei ein­er Nieder­lage. Damit hat sie sich neben 11 weit­eren Teams für die Zwis­chen­runde qual­i­fiziert, deren Ter­min noch nicht fest­ste­ht. Weit­er­lesen »»»

U12 mixed spielt in Stammheim

v.v.l.: Yan­nis Müller, Lena Klein, Felix Rux, Alexan­der Kurz, Jus­tus Mey; h.v.l. Jakob Kindler, Niklas Cloos, Tim Hus­ter, Franziska Troike, Lukas Haber­bosch; Train­er: Anna Czekalla und Fabi­an Czekalla (Foto: © Oliv­er Merk)

Ihren 2. Vor­run­den­spielt­ag bestre­it­et die U12 mixed am Sam­stag in Stammheim. Sie trifft auf die Teams vom TSV West­er­stet­ten, TV Stammheim 1, TV Heuch­lin­gen, TV Stammheim 3 und TV Stammheim 2. Weit­er­lesen »»»

Förderverein übergibt 1.000€ als Anschubfinanzierung für die neue Ballschule

Der 1. Vor­sitzende des Fördervere­ins Fabi­an Czekalla übergibt den Zuschuss an die Ballschul-Ver­ant­wortlichen Julia Buch­er, Lara Kurz, Ele­na Buch­er und Linus Witze­mann (Foto: © Pri­vat)

Im Namen des Fördervere­ins über­gab der 1. Vor­sitzende Fabi­an Czekalla den Ver­ant­wortlichen einen Zuschuss über 1.000€ als Anschub­fi­nanzierung für den Auf­bau und den Start ein­er Faust­ball-Ballschule in Bib­er­ach.Weit­er­lesen »»»

U14 weiblich Mannschaften mit gutem Auftritt

(Foto: © Oliv­er Merk)

Beim 1. Vor­run­den­spielt­ag zur Würt­tem­ber­gis­chen Meis­ter­schaft in Ren­nin­gen kon­nte sich die U14 w 1 Mannschaft mit 5:1 Punk­ten eine gute Grund­lage für die zwei weit­eren Spielt­age schaf­fen. Weit­er­lesen »»»