Herz­lich Will­kom­men…

auf den Internetseiten der Faustball-Abteilung in der TG Biberach 1847 e.V. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Abteilung vorstellen und Ihr Interesse an uns und am Faustball wecken. Wir bedanken uns für Ihren Besuch und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.

Be­richt über die Jah­res­ab­schluß­wan­de­rung 2017

Bi­ber­ach,

Die zum Jah­res­wech­sel 2017/2018 von der Faust­ball­ab­tei­lung durch­ge­führte tra­di­tio­nelle Jah­res­ab­schluss­wan­de­rung fand am Sams­tag, 06.01.18, statt. Er­neut hatte Wan­der­füh­rer und Eh­ren­vor­stand Hans Laible eine neue nicht allzu schwie­rige Stre­cke im süd­li­chen Be­reich von Äp­fin­gen aus­ge­kund­schaf­tet. Bei bes­tem Wet­ter und Tem­pe­ra­tu­ren im knap­pen zwei­stel­li­gen Be­reich mach­ten sich 36 Ab­tei­lungs­mit­glie­der und An­ge­hö­rige von jung bis alt ge­gen 13.15 Uhr vom „Schwa­ben­stüble“ in Äp­fin­gen aus auf den Weg. Wei­ter­le­sen »»»

U14w fährt zur SDM nach Bad Lie­ben­zell

Bad Lie­ben­zell,

Heute mor­gen sind die Mä­dels der U14 im Schnee­trei­ben nach Bad Lie­ben­zell auf­ge­bro­chen. Auf der süd­deut­schen Meis­ter­schaft, die am Sams­tag und Sonn­tag statt­fin­det, er­hof­fen sie sich eine gute Plat­zie­rung in den obers­ten Rän­gen. Wenn es gut läuft winkt die Teil­nahme an der deut­schen Meis­ter­schaft in Gör­litz.

Wei­ter­le­sen »»»

U14w holt Würt­tem­ber­gi­sche Vi­ze­meis­ter­schaft

Bi­ber­ach,

Bei der am Sonn­tag in der BSZ-Halle in Bi­ber­ach aus­ge­tra­ge­nen Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft U14 weib­lich hol­ten die Mäd­chen der TG Bi­ber­ach die Sil­ber­me­daille. Über die End­spiel­nie­der­lage ge­gen den TV Vaihingen/Enz trös­tete sich das Team von Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger mit der durch Platz 2 er­reich­ten Qua­li­fi­ka­tion für die Süd­deut­sche Meis­ter­schaft (SDM) am 17./18.02.2018 in Bad Lie­ben­zell.Wei­ter­le­sen »»»

U12m ge­winnt Bronze bei der Be­zirks­meis­ter­schaft

Gra­fenau,

Bei der Rück­runde der Be­zirks­meis­ter­schaft spiel­ten die TG-Jun­gen am Sams­tag in Gra­fenau. Ob Vor­run­den­platz 2 ver­tei­digt wer­den konnte, war un­ge­wiss, da An­griffs­spie­ler Alex­an­der Kurz so­wie Yan­nis Mül­ler krank­heits­be­dingt fehl­ten. So hatte Trai­ne­rin Anna Rau­ten­strauch noch Lu­kas Ha­ber­bosch, Ni­klas Cloos, Tim Hus­ter, Jus­tus Mey und Neu­zu­gang Nils Haus­hal­ter zur Ver­fü­gung.Wei­ter­le­sen »»»

TG1 ver­pas­sen den an­ge­peil­ten Wie­der­auf­stieg in die Schwa­ben­liga

Schwie­ber­din­gen ,

Beim letz­ten Spiel­tag der Ver­bands­liga am Sonn­tag in Schwie­ber­din­gen ha­ben die Faust­bal­ler der TG Bi­ber­ach mit ei­nem Un­ent­schie­den ge­gen den NLV Vai­hin­gen und eine Nie­der­lage ge­gen den Mit­kon­kur­ren­ten und gast­ge­ben­den TSV Schwie­ber­din­gen den di­rek­ten Wie­der­auf­stieg in die Schwa­ben­liga ver­passt. Wie er­war­tet gab sich der bis­he­rige Ta­bel­len­zweite TSV Den­nach keine Blösse und holte Meis­ter­schaft und Auf­stieg in die höchste würt­tem­ber­gi­sche Spiel­klasse.Wei­ter­le­sen »»»

TG2 holt 2:4 Punkte und schließt auf Rang 3 ab

Fried­richs­ha­fen ,

Nicht ganz er­rei­chen konnte die TG2 in der Be­zirks­liga am Sonn­tag in Fried­richs­ha­fen ihr Ziel, den 2. Ta­bel­len­platz zu ver­tei­di­gen. Dem 2:0 Sieg (11:7, 11:9) ge­gen den TV Was­ser­burg folgte eine 0:2 Nie­der­lage (7:11, 7:11) ge­gen die am letz­ten Spiel­tag stark auf­spie­len­den Nach­barn aus der Kur­stadt Bad Buchau. Im Spit­zen­spiel des Ta­ges siegte Ta­bel­len­füh­rer und Lan­des­li­ga­auf­stei­ger VFB Fied­richs­ha­fen 2 ge­gen die gut kämp­fen­den Bi­ber­a­cher mit 2:1 (11:9, 11:13, 11:8). Letzt­lich lan­dete die TG 2 mit die­sem Er­geb­nis auf dem gu­ten 3. Rang. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 peilt Wie­der­auf­stieg in die Schwa­ben­liga an

Schwie­ber­din­gen,

Die Bi­ber­a­cher 1. Faust­ball­mann­schaft be­strei­tet als Ta­bel­len­füh­rer (18:6 Punkte) ih­ren letz­ten Spiel­tag in der Ver­bands­liga am Sonn­tag, um 10 Uhr, in Schwie­ber­din­gen. Da­bei lie­gen noch 3 Teams aus­sichts­reich im Ren­nen um die be­gehr­ten 2 Auf­stiegs­plätze in die höchste würt­tem­ber­gi­sche Spiel­klasse, die Schwa­ben­liga. Wei­ter­le­sen »»»