• U14 männlich spielt bei der Württembergischen Meisterschaft

    Der männ­li­che Faust­ball­nach­wuchs U 14 der TG Bibe­rach hat­te sich in der Vor­run­de direkt für die WM qua­li­fi­ziert. Die­se fin­det in Unter­h­au­g­stett statt. Wei­ter­le­sen »»»

  • TG-Damen spielen in Niedernhall

    Beim 2. Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Nie­dern­hall trifft die TG Bibe­rach als Tabel­len­zwei­ter auf Gast­ge­ber TSV Nie­dern­hall (7. Pl. — 4:10 Punk­te) und den TSV Gra­fen­au (4. — 6:8). Wei­ter­le­sen »»»

  • U16 weiblich kämpft um Teilnahme an der „Württembergischen“

    Nach­dem die TG Bibe­rach in der Vor­run­de die direk­te Qua­li­fi­ka­ti­on zur Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft knapp ver­passt hat­te, will das Team in der Zwi­schen­run­de die­ses Ziel errei­chen. Wei­ter­le­sen »»»

  • U18w belegt den 4. Platz bei der WM

    Bei der Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft des Damen­nach­wuch­ses U18 erreich­te die Heim­mann­schaft den guten 4. Rang. Sie­ger wur­de der TV Vaihingen/Enz vor dem TV Stamm­heim und dem TV Unter­h­au­g­stett. Wei­ter­le­sen »»»

  • TG1 verschafft sich Luft im Abstiegskampf

    Einen gro­ßen Schritt in Rich­tung Klas­sen­er­halt hat sich die TG1 am Sonn­tag in Vaihingen/Enz ver­schafft. Gegen den TV Heuch­lin­gen und den Gast­ge­ber hat­ten die Biber­acher bei­de Spie­le am 1. Spiel­tag zu Hau­se mit 1:3 ver­lo­ren. Wei­ter­le­sen »»»

  • TG-Frauen gewinnen in Erlenmoos beide Spiele

    Beim Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Erlen­moos tra­fen die Biber­acher Damen in der Schwa­ben­li­ga zunächst auf Gast­ge­ber SV Erlen­moos. Hier woll­ten die TG-Spie­le­rin­nen unbe­dingt ihre Vor­run­den­nie­der­la­ge aus­bü­geln. Ein wei­te­res Ziel war, ohne Satz­ver­lust zu agie­ren. Wei­ter­le­sen »»»

  • TG-Damen spielen in Erlenmoos

    Beim Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Erlen­moos tref­fen die Biber­acher Schwa­ben­li­ga­da­men auf den Gast­ge­ber SV Erlen­moos und den TV Böb­lin­gen. Hier will das Team um Kapi­tä­nin Mari­on Fack­ler die 1:2 Vor­run­den­nie­der­la­ge gegen die Gast­ge­be­rin­nen wett machen und den 2:1 Vor­run­den­sieg gegen Böb­lin­gen bestä­ti­gen, um den 2. Rang aus­zu­bau­en. Spiel­be­ginn ist um 10 Uhr.

Sportangebot für Kinder

Faustis Ballschule der TG Faustball-Abteilung

Sie suchen einen tollen Sport für ihr Kind? Faustis - Das Sportangebot der Abteilung Faustball der TG Biberach für 5-8 jährige Kinder. Klick aufs Bild für nähere Infos.

TG-Biberach Faustball auf Instagram

  • U14 männlich spielt bei der Württembergischen Meisterschaft

Der männliche Faustballnachwuchs U 14 der TG Biberach hatte sich in der Vorrunde direkt für die WM qualifiziert. Diese findet in Unterhaugstett statt. In der Vorrunde spielen 6 Mannschaften in 2 Gruppen. Die jeweiligen Ersten und Zweiten erreichen das Halbfinale, die Dritten spielen um Platz 5. Die Biberacher treffen zunächst auf den TSV Kleinvillars und im 2. Spiel auf den TV Stammheim 1. In der Gruppe B treten der TV Unterhaugstett, TV Ochsenbach und TSV Malmsheim an.

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • TG-Damen spielen in Niedernhall

Beim 2. Rückrundenspieltag am Sonntag in Niedernhall trifft die TG Biberach als Tabellenzweiter auf Gastgeber TSV Niedernhall (7. Pl. - 4:10 Punkte) und den TSV Grafenau (4. - 6:8). Hier will das Team um Kapitänin Marion Fackler nach Möglichkeit die beiden 2:1 Siege aus der Vorrunde bestätigen, um den 2. Rang zu festigen. Spielbeginn ist um 10 Uhr.

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • U16 weiblich kämpft um Teilnahme an der „Württembergischen“

Nachdem die TG Biberach in der Vorrunde die direkte Qualifikation zur Württembergischen Meisterschaft knapp verpasst hatte, will das Team in der Zwischenrunde dieses Ziel erreichen. Bei ihrem 5 Begegnungen spielt Biberach gegen den TV Unterhaugstett, TSV Calw, TSV Dennach, NLV Stuttgart-Vaihingen und TV Stammheim. Nachdem 3 Stammspielerinnen wegen einer Schulveranstaltung fehlen, will das von Markus Hamberger und Uwe Kratz betreute Team mindestens Platz 4 erreichen, der zur Teilnahme an der WM berechtigt.

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • U18w belegt den 4. Platz bei der WM

Bei der Württembergischen Meisterschaft des Damennachwuchses U18 erreichte die Heimmannschaft den guten 4. Rang. Sieger wurde der TV Vaihingen/Enz vor dem TV Stammheim und dem TV Unterhaugstett. 

Gleich im ersten Match der Biberacher in der Vorrunde
traf das von Markus Hamberger und Uwe Kratz betreute Heimteam auf den späteren Sieger TV Vaihingen/Enz und unterlag diesem trotz guter Gegenwehr mit 0:2 (9:11, 7:11). Der zum Erreichen des Halbfinales benötigte Sieg gegen den TSV Malmsheim wurde überzeugend mit 2:0 (11:7, 11:2) geschafft. Hier hatte die TG den TV Stammheim zum Gegner. In beiden Sätzen lieferten sich die Teams einen heißen Kampf, welcher aus TG-Sicht , trotz Zwischenführungen in beiden Sätzen (8:5, 8:4), mit einer 0:2 Niederlage (9:11, 11:13) endete.

Schließlich konnte Biberach im Spiel um Platz 3 nicht mehr zur gewohnten Leistung finden und unterlag dem TV Unterhaugstett mit 0:2 (6:11, 5:11). Trainer Hamberger: „Nach dieser sehr anstrengenden Doppelveranstaltung geht ein großer Dank an das U18w-Team und die Helfer für ihren großen Einsatz!“

Für die TG spielten: Hanna Laßleben, Hannah Kratz, Carolin Rätz, Anne Mey, Katharina Merk, Jana Haberbosch, Julia Bucher

Platz
Mannschaft

1.
TV Vaihingen/Enz

2.
TV Stammheim

3.
TV Unterhaugstett 1

4.
TG Biberach

5.
TSV Calw

6.
TSV Malmsheim

Alle Bilder dieser Meisterschaft bei Flickr (c) Oliver Merk

 #Biberach #DFBL #Faustball #faustballbilder #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • TG1 verschafft sich Luft im Abstiegskampf

Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt hat sich die TG1 am Sonntag in Vaihingen/Enz verschafft. Gegen den TV Heuchlingen und den Gastgeber hatten die Biberacher beide Spiele am 1. Spieltag zu Hause mit 1:3 verloren.

Der TV Heuchlingen und die TG lieferten sich in Satz 1 ein ausgeglichenes Spiel mit dem besseren Ende für Biberach durch einen knappen 15:13 Erfolg. In Satz 2 ließ Biberach beim 11:4 Sieg nichts anbrennen und konnte auch den 3. Satz mit 11:8 siegreich zum 3:0 Erfolg beenden. Im 2. Match unterlag die TG in Satz 1 deutlich mit 5:11, steigerte sich mit großem Kampfgeist im 2. Satz zu einem 12:10 Erfolg mit einem weiteren knappen 11:9 Sieg in Satz 3. Dadurch war die Gegenwehr des Gastgebers gebrochen und die TG konnte Satz 4 mit 11:6 zum Endstand von 3:1 gewinnen.

Damit hat sich Biberach in die obere Tabellenhälfte gearbeitet und kann bei zwei Siegen gegen den VfB Friedrichshafen und den TSV Westerstetten möglicherweise sogar wieder in den Titelkampf eingreifen und weitere Plätze gutmachen.

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • TG-Frauen gewinnen in Erlenmoos beide Spiele

Beim Rückrundenspieltag am Sonntag in Erlenmoos trafen die Biberacher Damen in der Schwabenliga zunächst auf Gastgeber SV Erlenmoos. Hier wollten die TG-Spielerinnen unbedingt ihre Vorrundenniederlage ausbügeln. Ein weiteres Ziel war, ohne Satzverlust zu agieren.

Nach perfektem Start und gutem Zusammenspiel konnte Satz 1 mit 11:4 Bällen souverän gewonnen werden. Auch in Satz 2 ließ die TG nichts anbrennen und siegte mit 11:7 zum verdienten 2:0 Erfolg. Auch gegen den TV Böblingen zeigten die Biberacherinnen in Satz 1 ein nahezu perfektes Spiel um einem klaren 11:4 Sieg. Trotz des Spielens gegen die Sonne im 2. Satz war der 11:8 Sieg zum 2:0 Endstand zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Nachdem der TV Trichtingen beim Parallelspieltag eine Niederlage einstecken musste, ist die TG Biberach mit 16:4 Zählern wieder punktgleich und hat lediglich einen Satzverlust mehr zu verzeichnen.

Fazit von Kapitänin Marion Fackler: „Ein sehr erfolgreicher Spieltag der aufgrund des klasse Zusammenspielens viel Spaß gemacht hat.“

 

Es spielten: Nadine Königsmann, Christina Büchler, Julia Bucher, Elena Bucher, Lara Kurz und Marion Fackler

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • TG-Damen spielen in Erlenmoos

Beim Rückrundenspieltag am Sonntag in Erlenmoos treffen die Biberacher Schwabenligadamen auf den Gastgeber SV Erlenmoos und den TV Böblingen. Hier will das Team um Kapitänin Marion Fackler die 1:2 Vorrundenniederlage gegen die Gastgeberinnen wett machen und den 2:1 Vorrundensieg gegen Böblingen bestätigen, um den 2. Rang auszubauen. Spielbeginn ist um 10 Uhr.

@sverlenmoos_faustball
@tv1845boeblingen_faustball

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • TG1 spielt in Vaihingen/Enz

Die TG1 hat am Sonntag ihren nächsten Spieltag in der Verbandsliga. Sie trifft in Vaihingen/Enz zunächst auf den TV Heuchlingen und anschließend auf den Gastgeber. Der Blick auf die Tabelle verdeutlich die schwierige Situation, in der sich Biberach befindet.

Mannschaft
Spiele
Bälle
Sätze
Punkte

1.
TSV Westerstetten
8
273:228
17:10
11:5

2.
TV Ochsenbach
8
289:272
17:11
10:6

3.
VfB Friedrichshafen
8
308:278
18:13
10:6

4.
TV Waldrennach 2
8
312:321
15:17
7:9

5.
TG Biberach
8
295:304
13:16
7:9

6.
TV Heuchlingen
6
241:250
11:12
6:6

7.
TV Vaihingen/Enz 3
6
207:214
9:12
5:7

8.
TSV Illertissen
8
251:309
10:19
4:12

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • U18w spielt bei der Württembergischen Meisterschaft in Biberach

Die Faustballabteilung der TG Biberach richtet am morgigen Samstag in Biberach die Württembergische Meisterschaft (WM) U18 weiblich aus. Parallel dazu findet auch die Landesligameisterschaft statt. Spielbeginn ist um 11 Uhr auf dem Sportplatz an der Adenauerallee.

Das Biberacher Team hatte sich in der Vorrunde direkt für die WM qualifiziert. Hier spielen in der Vorrunde zwei Gruppen mit je 3 Mannschaften um den Titel. Biberach trifft auf den TV Vaihingen/Enz und den TSV Malmsheim. In der anderen Gruppe treffen der TV Unterhaugstett, TV Stammheim und TSV Calw aufeinander. Die jeweiligen Gruppenersten treffen im Halbfinale auf die Gruppenzweiten, die Dritten spielen um Platz 5. Zu den Favoriten zählen der TV Unterhaugstett und der TV Vaihingen/Enz.

 

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball
  • TG-Damen fallen auf den 2. Tabellenplatz zurück

Den Abschluss der der Vorrunde in der Schwabenliga bestritten die TG-Damen am Sonntag in Unterhaugstett. Die Hoffnungen auf einen guten Verlauf waren gedämpft, da dem Team keine Auswechselspielerin und nur eine Angriffsspielerin zur Verfügung stand. Zudem hatten die Mannschaften mit den hohen Temperaturen bei starkem Wind zu kämpfen.

Das Auftaktmatch gegen den TSV Öttisheim konnte mit einem 2:1 Erfolg (11:6, 6:11, 11:5) beendet werden. Im Spiel gegen den punktgleichen TSV Trichtingen mussten die Biberacherinnen eine 1:2 Niederlage (8:11, 11:6, 8:11) einstecken. Hier unterliefen der TG letztlich zu viele Eigenfehler. Dennoch gelang gegen Gastgeber TV Unterhaugstett eine geschlossene Leistung mit einem klaren 2:0 Sieg (11:3, 11:7).

Kapitänin Marion Fackler: „Wir sind glücklich über das insgesamt positive Ergebnis. Die Niederlage gegen Trichtingen versuchen wir in der Rückrunde wieder wettzumachen.“ In der Tabelle führt der TSV Trichtingen mit 12:2 Punkten, gefolgt von der TG Biberach mit 12:4 Pkt. und dem TV Unterhaugstett mit 8:8 Pkt.

Für die TG spielten: Christina Büchler, Elena Bucher, Verena Ossewski, Lara Kurz und Marion Fackler.

 #Biberach #DFBL #Faustball #Fistball #handtmannausbildung #Sport #TGBiberachFaustball

U14 männlich spielt bei der Württembergischen Meisterschaft

h.v.l.: Niklas Cloos, Anna Cze­kal­la, Felix Rux, Fabi­an Cze­kal­la, Juli­an Düring Kör­te, Alex­an­der Schmid, Tim Hus­ter; v.v.l.: Moritz Bleich­ner, Yan­nis Mül­ler, Niko­laus Rieß, Kili­an Rieß, Jus­tus Mey; es fehlt: Alex­an­der Kurz, Tobi­as Klein (Foto: © Oli­ver Merk)

Der männ­li­che Faust­ball­nach­wuchs U 14 der TG Bibe­rach hat­te sich in der Vor­run­de direkt für die WM qua­li­fi­ziert. Die­se fin­det in Unter­h­au­g­stett statt. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Damen spielen in Niedernhall

h.v.l.: Vere­na Ossew­ski, Nadi­ne Königs­mann, Mari­on Fack­ler, Chris­ti­na Büch­ler; v.v.l.: Julia Bucher, Lara Kurz, Ele­na Bucher (Foto: © Oli­ver Merk)

Beim 2. Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Nie­dern­hall trifft die TG Bibe­rach als Tabel­len­zwei­ter auf Gast­ge­ber TSV Nie­dern­hall (7. Pl. — 4:10 Punk­te) und den TSV Gra­fen­au (4. — 6:8). Wei­ter­le­sen »»»

U16 weiblich kämpft um Teilnahme an der „Württembergischen“

h.v.l.: Mar­kus Ham­ber­ger, Anne Mey, Lore­na Schöpf­lin, Lina Bernlöhr, Han­nah Kratz, Uwe Kratz; v.v.l.: Fran­zis­ka Troi­ke, Han­na Laß­le­ben, Vale­rie Merk (Foto: © Oli­ver Merk)

Nach­dem die TG Bibe­rach in der Vor­run­de die direk­te Qua­li­fi­ka­ti­on zur Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft knapp ver­passt hat­te, will das Team in der Zwi­schen­run­de die­ses Ziel errei­chen. Wei­ter­le­sen »»»

U18w belegt den 4. Platz bei der WM

Han­nah Kratz (Foto: © Oli­ver Merk)

Bei der Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft des Damen­nach­wuch­ses U18 erreich­te die Heim­mann­schaft den guten 4. Rang. Sie­ger wur­de der TV Vaihingen/Enz vor dem TV Stamm­heim und dem TV Unter­h­au­g­stett. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 verschafft sich Luft im Abstiegskampf

h.v.l.: Silas Scho­ch, Valen­tin Ulrich, Alex­an­der Schmid, Tobi­as Scho­ch; v.v.l.: Fabi­an Cze­kal­la, Johan­nes Kuon, Uwe Kratz (Foto: © pri­vat)

Einen gro­ßen Schritt in Rich­tung Klas­sen­er­halt hat sich die TG1 am Sonn­tag in Vaihingen/Enz ver­schafft. Gegen den TV Heuch­lin­gen und den Gast­ge­ber hat­ten die Biber­acher bei­de Spie­le am 1. Spiel­tag zu Hau­se mit 1:3 ver­lo­ren. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Frauen gewinnen in Erlenmoos beide Spiele

Archiv­bild Lara Kurz (Foto: © Oli­ver Merk)

Beim Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Erlen­moos tra­fen die Biber­acher Damen in der Schwa­ben­li­ga zunächst auf Gast­ge­ber SV Erlen­moos. Hier woll­ten die TG-Spie­le­rin­nen unbe­dingt ihre Vor­run­den­nie­der­la­ge aus­bü­geln. Ein wei­te­res Ziel war, ohne Satz­ver­lust zu agie­ren. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Damen spielen in Erlenmoos

Chris­ti­na Büchler (Foto: © Oli­ver Merk)

Beim Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Erlen­moos tref­fen die Biber­acher Schwa­ben­li­ga­da­men auf den Gast­ge­ber SV Erlen­moos und den TV Böb­lin­gen. Hier will das Team um Kapi­tä­nin Mari­on Fack­ler die 1:2 Vor­run­den­nie­der­la­ge gegen die Gast­ge­be­rin­nen wett machen und den 2:1 Vor­run­den­sieg gegen Böb­lin­gen bestä­ti­gen, um den 2. Rang aus­zu­bau­en. Spiel­be­ginn ist um 10 Uhr.

TG1 spielt in Vaihingen/Enz

h.v.l.: Tobi­as Scho­ch, Alex­an­der Schmid, Silas Scho­ch, v.v.l.: Uwe Kratz, Johan­nes Kuon, Fabi­an Czekalla (Foto: © Oli­ver Merk)

Die TG1 hat am Sonn­tag ihren nächs­ten Spiel­tag in der Ver­bands­li­ga. Sie trifft in Vaihingen/Enz zunächst auf den TV Heuch­lin­gen und anschlie­ßend auf den Gast­ge­ber. Wei­ter­le­sen »»»

U18w spielt bei der Württembergischen Meisterschaft in Biberach

h.v.l.: Mar­kus Ham­ber­ger, Anne Mey, Lore­na Schöpf­lin, Lina Bernlöhr, Han­nah Kratz; v.v.l.: Katha­ri­na Merk, Fran­zis­ka Troi­ke, Han­na Laß­le­ben, Vale­rie Merk, Jana Haberbosch (Foto: © Oli­ver Merk)

Die Faust­ball­ab­tei­lung der TG Bibe­rach rich­tet am mor­gi­gen Sams­tag in Bibe­rach die Würt­tem­ber­gi­sche Meis­ter­schaft (WM) U18 weib­lich aus. Par­al­lel dazu fin­det auch die Lan­des­li­ga­meis­ter­schaft statt. Spiel­be­ginn ist um 11 Uhr auf dem Sport­platz an der Ade­nau­er­al­lee. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Damen fallen auf den 2. Tabellenplatz zurück

Mari­on Fackler (Foto: © Oli­ver Merk)

Den Abschluss der der Vor­run­de in der Schwa­ben­li­ga bestrit­ten die TG-Damen am Sonn­tag in Unter­h­au­g­stett. Die Hoff­nun­gen auf einen guten Ver­lauf waren gedämpft, da dem Team kei­ne Aus­wech­sel­spie­le­rin und nur eine Angriffs­spie­le­rin zur Ver­fü­gung stand. Wei­ter­le­sen »»»

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.