Biberacher U14w kommt bei der Heim-DM auf den 6.Platz

Gefühl­vol­les Antip­pen des Balls: Kapi­tä­nin Julia Bucher an der Lei­ne. (Foto: © Oli­ver Merk)

Die Deut­sche Meis­ter­schaft U 14 weib­lich am Wochen­en­de in Biber­ach gewann der Ahl­hor­ner SV (Meis­ter Nord) mit einem ver­dien­ten 2:0 Sieg (11:8, 11:6) im End­spiel gegen den TV Stamm­bach (2. Bay­ern). Den drit­ten Platz beleg­te der TV Vaihingen/Enz (Meis­ter Süd) nach einem 2:1 Erfolg (15:14, 8:11, 11:8) gegen den TV Bret­torf (2. Nord). Das Team des Aus­rich­ters TG Biber­ach lan­de­te auf einem guten 6. Platz nach einer 1:2 Nie­der­la­ge (8:11, 11:9, 8:11) im Spiel um Platz 5 gegen den TSV Essel. (3. Nord) .Wei­ter­le­sen »»»

Deutsche Meisterschaft U 14 weiblich: Ahlhorner SV holt in Biberach den DM-Titel

(Foto: © Oli­ver Merk)

Bei der Deut­schen Meis­ter­schaft U 14 weib­lich am Wochen­en­de in Biber­ach sieg­te der Ahl­hor­ner SV (Meis­ter Nord) im End­spiel gegen den TV Stamm­bach (2. Bay­ern) ver­dient mit 2:0 (11:8, 11:6). Wei­ter­le­sen »»»

Deutsche Meisterschaft U14 weiblich am Samstag und Sonntag in Biberach

v.l.: Mar­kus Ham­ber­ger (Tr), Julia Bucher, Katha­ri­na Merk, Vale­rie Merk, Lore­na Schöpf­lin, Han­nah Kratz, Uwe Kratz (Betr), Han­na Laß­le­ben, Jana Haber­bosch, Anne Mey, Caro­lin Rätz, Nico­le Ger­lach, Peter Bucher (Betr) (Foto: © Oli­ver Merk)

Die 10 bes­ten Mäd­chen­teams in der Alters­klas­se U 14 weib­lich aus ganz Deutsch­land tref­fen am Wochen­en­de in der Wil­helm-Leger-Hal­le im Kampf um den Titel des Deut­schen Meis­ters auf­ein­an­der. Das Teil­neh­mer­feld hat sich zuletzt bei den Titel­kämp­fen der jewei­li­gen Regio­nal­ver­bän­de qua­li­fi­ziert, die TG Biber­ach ist als Aus­rich­ter gesetzt. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Faustballer bereiten sich auf die deutsche Meisterschaft vor

Gro­ße Vor­freu­de bei den Orga­ni­sa­to­ren (v.l.): Mar­kus Ham­ber­ger, Fabi­an Cze­kal­la, Oli­ver Merk, es fehlt Han­na Mey. (Foto: © Oli­ver Merk)

Die TG Biber­ach ist am Wochen­en­de 23. und 24. März Aus­rich­ter der deut­schen Meis­ter­schaft im Faust­ball der weib­li­chen U14. Die Vor­freu­de bei den Mit­glie­dern des Orga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tees der Biber­acher Faust­ball-Abtei­lung ist deut­lich spür­bar, tei­len die Ver­ant­wort­li­chen mit.Wei­ter­le­sen »»»

U14w holt den 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft

v.l.: Jana Haber­bosch, Julia Bucher, Katha­ri­na Merk, Anne Mey, Caro­lin Rätz, Vale­rie Merk, Han­na Laß­le­ben — es fehlt: Han­nah Kratz (Foto: © Oli­ver Merk)

Die U14-Faust­bal­le­rin­nen der TG Biber­ach haben bei der deut­schen Meis­ter­schaft in Waken­dorf (Schles­wig-Hol­stein) den fünf­ten Platz erreicht. Damit wur­de das selbst gesteck­te Ziel, min­des­tens auf Platz sechs zu lan­den, leicht über­trof­fen.Wei­ter­le­sen »»»

Die Meister sind gekürt

(Foto: © Oli­ver Merk)

Guten Mor­gen zusam­men,

ich den­ke wir wer­den uns noch ein­mal in ruhi­ge­rem Rah­men bei Euch allen bedan­ken. Aber trotz­dem ganz kurz, ganz frisch und ein Tag danach:

Vie­len Dank zuerst ein­mal an alle Spie­le­rin­nen und Spie­ler, Betreu­er, Eltern und Fans jeder ein­zel­nen Mann­schaft.
Vie­len Dank an die TG Biber­ach, die Stadt Biber­ach, an unse­re Spon­so­ren und Gön­ner für jede Unter­stüt­zung.
Vie­len Dank an alle Hel­fe­rin­nen und Hel­fer die die Abtei­lung unter­stützt haben.

Vie­len Dank noch ein­mal, ohne Euch wäre das nicht so eine fan­tas­ti­sche Ver­an­stal­tung gewor­den.
Das Orga­team

Heiße Phase vor der DM U12 hat begonnen: Noch 11 Tage!

Seit ges­tern befin­den wir uns in der hei­ßen Pha­se vor den Deut­schen Meis­ter­schaf­ten U12 Feld 2018 in Biber­ach! In den Biber­acher Stra­ßen hän­gen gro­ße Wer­be­ban­ner und in vie­len Geschäf­ten hän­gen unse­re Pla­ka­te! Wei­ter­le­sen »»»

U 14 w schafft ausgezeichneten 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin

Von links: Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger, Vale­rie Merk, Jana Haber­bosch, Julia Bucher, Katha­ri­na Merk, Han­na Laß­le­ben, Johan­na Grei­ner, Caro­lin Rätz,Betreuer Peter Bucher, Anne Mey (Foto: © Oli­ver Merk)

Von ihrer Rei­se am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de in die Bun­des­haupt­stadt kehr­ten die Biber­acher U 14 Mäd­chen mit dem nicht erwar­te­ten Rang 5 unter 10 teil­neh­men­den Teams nach Hau­se zurück. Die­ser Erfolg ist allei­ne des­we­gen von beson­de­rer Bedeu­tung, da Biber­ach mit dem SV Duden­büt­tel und dem MTSV Sel­sin­gen die spä­te­ren End­spiel­teil­neh­mer in ihrer Grup­pe A hat­te. Nach der Anrei­se am Frei­tag star­te­te Biber­ach am Sams­tag in der Vor­run­de. Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger und Betreu­er Peter Bucher stan­den mit Julia Bucher, Katha­ri­na Merk, Jana Haber­bosch, Caro­lin Rätz, Han­na Laß­le­ben, Anne Mey und Johan­na Grei­ner alle Spie­le­rin­nen zur Ver­fü­gung. Aus der U12w Mann­schaft kam erst­mals Vale­rie Merk zum Team. Wei­ter­le­sen »»»

Weibliche U14 fährt zur Deutschen Meisterschaft nach Berlin

Die Biber­acher Faust­ball­mann­schaft der Alters­klas­se weib­li­che U14 fährt an die­sem Wochen­en­de zur Deut­schen Meis­ter­schaft nach Ber­lin. Aus­rich­ter ist die Ber­li­ner Tur­ner­schaft. Die Spie­le wer­den auf der Han­ne-Sobek-Sport­an­la­ge aus­ge­tra­gen. Heu­te Sams­tag wird die Vor­run­de und Mor­gen Sonn­tag die End­run­de mit den jewei­li­gen Spie­len um die Plät­ze durch­ge­führt. Als süd­deut­scher Vize­meis­ter ist das jun­ge Team direkt qua­li­fi­ziert. Gespielt wird in zwei Vor­run­den­grup­pen, wobei alle Spie­le auf zwei Gewinn­sät­ze gespielt wer­den.Wei­ter­le­sen »»»