TG1 holt in Neuenbürg 2:2 Punkte

h.v.l.: Alex­an­der Schmid, Tobi­as Schoch, Valen­tin Ulrich, Uwe Kratz; v.v.l.: Peter Bucher, Fabi­an Cze­kal­la, Tho­mas Schi­ko­ra (Foto: © Oli­ver Merk)

Zum Rück­run­den­be­ginn am Sonn­tag gelang der TG Biber­ach in Neu­en­bürg ein über­ra­schen­der 3:1 Erfolg gegen den Tabel­len­zwei­ten TV Heuch­lin­gen, bei einer anschlie­ßen­den 1:3 Nie­der­la­ge gegen den TSV Den­nach. Wei­ter­le­sen »»»

Heimspieltag für TG2 und TG3

(Foto: © Oli­ver Merk)

Ihren 2. Spiel­tag in der Bezirks­li­ga bestrei­tet die TG2 vor hei­mi­schem Publi­kum am Sonn­tag in der BSZ- Hal­le. Spiel­be­ginn ist um 10 Uhr. Nach­mit­tags, um 14 Uhr, star­tet die TG3, eben­falls in der BSZ-Hal­le, zum 1. Spiel­tag in der Ober­schwa­ben­li­ga. Wei­ter­le­sen »»»

Förderverein übergibt abermals großen Scheck an die Faustball-Abteilung

Gro­ße Freu­de bei der Faust­ball­ju­gend über den Scheck des För­der­ver­eins. (Foto: © Mar­kus Ham­ber­ger)

Seit Diens­tag 08.01.2019 läuft wie­der das Trai­nings­pro­gramm bei der Faust­ball­ju­gend der TG Biber­ach. Die Jugend­li­chen der U14w und der U12w staun­ten nicht schlecht als Jugend­lei­ter Mar­kus Ham­ber­ger den sym­bo­li­schen Scheck der Spen­de der Freun­de und För­de­rer des Faust­ball-Sports in Biber­ach e.V. in Höhe von 5000,– Euro ins heu­ti­ge Trai­ning mit­brach­te. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Mixed Team Überraschungszweiter in Mühlhofen

h.v.l.: Tobi­as und Jür­gen Schoch, Alex­an­der Schmid, v.v.l.: Mari­on Fack­ler und Lara Kurz (Foto: © Pri­vat)

Kurz­fris­tig haben sich Spie­le­rin­nen und Spie­ler ent­schlos­sen, für das Drei­kö­nigs-Tur­nier in Mühl­ho­fen eine gemisch­te Mann­schaft zu mel­den. Biber­ach trat mit Mari­on Fack­ler, Lara Kurz, Alex­an­der Schmid, Tobi­as und Jür­gen Schoch an und sicher­te sich beim Auf­takt einen kla­ren Sieg gegen den Gast­ge­ber TSV Mühl­ho­fen. Wei­ter­le­sen »»»

Athlete of the Year: Stimmt täglich für Patrick Thomas

Tref­fen der Biber­acher U12w mit dem Natio­nal­spie­ler Patrick Tho­mas auf der U12 DM im Jahr 2016 in Dietz (Foto: © Oli­ver Merk)

Die Inter­na­tio­nal World Games Asso­cia­ti­on (IWGA) sucht den Ath­le­ten des Jah­res 2018.

Für Faust­ball wur­de Patrick Tho­mas, Schlag­mann der Deut­schen Natio­nal Mann­schaft und des TSV Pfungstadt nomi­niert.

Wir bit­ten Euch um die täg­li­che (!) Stimm­ab­ga­be bis zum 31. Janu­ar 2019 unter https://www.theworldgames.org/awards/Athlete-of-the-Year-2018–58

Wei­ter­le­sen »»»

Faustball-Abteilung veranstaltet Zipfelmützenturnier

Im letz­ten Mitt­wochs-Trai­ning des Jah­res fand, bereits zum drit­ten Mal, das Zip­fel­müt­zen­tur­nier statt. Über 35 Zip­fel­müt­zen nah­men an dem weih­nacht­li­chen Klein­feld­tur­nier unter der Lei­tung von Dirk Theo­boldt in der Mali-Hal­le teil. Bei Geträn­ken und weih­nacht­li­chen Lecke­rei­en spiel­ten die Teilnehmer/innen in 3er- bzw. 4er-Mann­schaf­ten den dies­jäh­ri­gen Tur­nier­sie­ger aus.Wei­ter­le­sen »»»

Startschwierigkeiten für TG2

(Foto: © Oli­ver Merk)

Beim 1. Spiel­tag der Bezirks­li­ga am Sonn­tag in Mühl­ho­fen ver­lor die neu for­mier­te TG2 alle drei Spie­le. Kapi­tän Dirk Theo­boldt ver­such­te bereits im Auf­takt­match gegen den TV Was­ser­burg mit meh­re­ren Umstel­lun­gen an Sicher­heit zu gewin­nen. Wei­ter­le­sen »»»

TG2 startet in die Hallenrunde

h.v.l.: Peter Bucher, Linus Wit­ze­mann, Rudi Mey; v.v.l.: Dirk Theo­boldt, Mari­on Fack­ler, Jür­gen Schoch (Foto: © Oli­ver Merk)

Ihren 1. Spiel­tag in der Bezirks­li­ga bestrei­tet die TG2 am Sonn­tag in Mühl­ho­fen. Hier trifft sie auf den TV Was­ser­burg, TSV All­men­din­gen und SV Bad Buchau. Wei­ter­le­sen »»»

U14w ist mit 4 Siegen souveräner Vorrundenerster

Zuspiel Anne Mey zu Angrei­fe­rin Caro­lin Rätz, hin­ten Abwehr­spie­le­rin­nen Jana Haber­bosch (li) und Katha­ri­na Merk (re). (Foto: © Oli­ver Merk)

Bei ihrem Heim­spiel­tag am Sonn­tag in der BSZ-Hal­le zeig­te sich die weib­li­che U 14 erneut von ihrer bes­ten Sei­te. Trotz krank­heits­be­ding­ten Aus­falls von Han­na Laß­le­ben und Vale­rie Merk sowie ange­schla­ge­nen Spie­le­rin­nen Han­nah Kratz und Katha­ri­na Merk konn­te Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger in allen 4 Begeg­nun­gen ein sieg­rei­ches Team zusam­men­stel­len. Wei­ter­le­sen »»»