U16m holt 2:6 Punkte

(Foto: © Oli­ver Merk)

Nach dem 1. Vor­run­den­spiel­tag wies das Kon­to der U16m 3:5 Punk­te auf. Beim 2. Spiel­tag am Sams­tag in Gärt­rin­gen woll­te der TG-Nach­wuchs wei­ter Boden für die Zwi­schen­run­de gut machen. 

Gegen den Gast­ge­ber (6:11, 6:11), den TV Stamm­heim (9:11, 6:11) und TSV Malms­heim (10:12, 4:11) gin­gen die Spie­le jeweils mit 0.2 Punk­ten ver­lo­ren. Letzt­lich bekam Bibe­rach gegen den nicht ange­tre­te­nen TSV Ötis­heim doch noch 2 Zäh­ler gut­ge­schrie­ben. Mit ins­ge­samt 5:11 Punk­ten steht das Team auf Rang 4 der Vor­run­den­grup­pe A.

Betreu­er Silas Scho­ch bilan­zier­te: „Wir star­te­ten schlecht. Trotz der 3 Nie­der­la­gen stieg mit jedem Spiel der Kampf­geist der Jungs. Der Spiel­tag wur­de am Ende des Tages mit einer Schnee­ball­schlacht abgeschlossen.“

Print Friendly, PDF & Email

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.