U12m gewinnt Bronze bei der Bezirksmeisterschaft

Bei der Rück­run­de der Bezirks­meis­ter­schaft spiel­ten die TG-Jun­gen am Sams­tag in Gra­fen­au. Ob Vor­run­den­platz 2 ver­tei­digt wer­den konn­te, war unge­wiss, da Angriffs­spie­ler Alex­an­der Kurz sowie Yan­nis Mül­ler krank­heits­be­dingt fehl­ten. So hat­te Trai­ne­rin Anna Rau­ten­strauch noch Lukas Haber­bosch, Niklas Cloos, Tim Hus­ter, Jus­tus Mey und Neu­zu­gang Nils Haus­hal­ter zur Ver­fü­gung. Auf- und umstel­lungs­be­dingt fehl­te es dem Biber­acher Team an Durch­schlags­kraft, wes­halb alle 3 Begeg­nun­gen mit einer Nie­der­la­ge ende­ten. Letzt­lich konn­ten sich Trai­ne­rin und Team über den den­noch erreich­ten 3. Platz freu­en. Anna Rau­ten­strauch: “Wir sind stolz auf die Jüngs­ten in unse­rer Abtei­lung, die außer­dem auch die jüngs­te Mann­schaft aller Teil­neh­mer stell­te.”

Print Friendly, PDF & Email