U12m schafft ein Remis bei der Bezirksmeisterschaft

(Foto: © Pri­vat)

Bei der Bezirks­meis­ter­schaft am Sams­tag in Wes­ter­stet­ten hat­te die Biber­acher U12m nach der Absa­ge von Hohen­klin­gen und Och­sen­bach noch 3 Spie­le zu bestrei­ten. Sämt­li­che Geg­ner waren alters­mä­ßig und kör­per­lich dem Biber­acher Team über­le­gen. So ver­lor die U12m gegen den TSV Wes­ter­stet­ten mit 0:2 (7:11, 6:11) wie auch gegen den TV Stammheim2 (5:11, 9:11). Dem TV Vaihingen/Enz konn­te in Satz 1 eine 8:11 Nie­der­la­ge zuge­fügt wer­den, Satz 2 ende­te mit dem glei­chen Ergeb­nis für den Geg­ner zum 1:1 End­stand. Trai­ne­rin Anna Rau­ten­strauch wur­de von Lara Kurz unter­stützt.

Die Mann­schaft im Bild: (hi.v.l.) Niklas Cloos, Tim Hus­ter, Alex­an­der Kurz, (vo.v.l.) Jus­tus Mey, Yan­nis Mül­ler (Es fehl­ten: Lukas Haber­bosch und Nils Haus­hal­ter)
Print Friendly, PDF & Email