U12w ist Landesligameister

(hi.v.l.): Ella Auer­ham­mer, Anne Mey, Vale­rie Merk, (vo.v.l.): Ani­ka Trom­mes­hau­ser, Han­na Laß­le­ben und Caro­lin Rätz (Foto: © Mar­kus Ham­ber­ger)

Auch die U12 Mäd­chen der TG Biber­ach konn­ten sich am Sams­tag in Stutt­gart-Vai­hin­gen den Lan­des­li­ga­meis­ter­schafts­ti­tel sichern. Sie gewan­nen in der Vor­run­de gegen den TSV Gärtrin­gen 1 mit 2:0 (11:6, 11:4) und Gärtringen2 (11:4, 11:6). Auch im Halb­fi­na­le gegen die Spvgg Weil der Stadt setz­te sich die Domi­nanz der TG Biber­ach mit 2:0 (11:5, 11:7) durch. Im heiß umkämpf­ten Fina­le gegen den TSV Nie­dern­hall hat­ten die TG-Spie­le­rin­nen in Satz 1 mit 11:9 die Nase vor­ne. Satz 2 wur­de mit 8:11 ver­lo­ren und die Biber­acher Mäd­chen konn­ten sich im 3. Satz gegen das rei­ne, groß gewach­se­ne Buben­team mit 11:7 durch­set­zen. Unmit­tel­bar nach dem Titel­ge­winn flamm­te bei den Spie­le­rin­nen bereits die Vor­freu­de auf die Teil­nah­me bei den Deut­schen Meis­ter­schaf­ten am 01./02.09.2018 in Biber­ach auf. Trai­ner Ham­ber­ger: „Das gesam­te Auf­tre­ten des U12w-Teams ist eine wah­re Won­ne und Wer­bung für den Faust­ball­sport!“

 

Print Friendly, PDF & Email