TG-Damen spielen um die Landesligameisterschaft

(Foto: © Oliv­er Merk)

Bei den bei­den Lan­desli­ga­grup­pen mit je 8 Teams kommt es am Son­ntag in Zainen-Maisen­bach zu den Spie­len um den Meis­ter­ti­tel. Die jew­eili­gen Grup­pen­er­sten bis ‑vierten wur­den in 2 Endrun­den­grup­pen eingeteilt. Dabei trifft das TG5-Damenteam auf den TV Vaihingen/Enz2 und den TV Stammheim2, die Zweit­en und Drit­ten der anderen Lan­desli­ga-Gruppe sowie den TV Trichtin­gen, der in der Vor­runde knapp mit 2:1 besiegt wer­den kon­nte. Mannschafts­führerin Mar­i­on Fack­ler und ihr Team haben in den bei­den ersten Spie­len äußerst starke Geg­ner­in­nen, deren 1. Frauenteams in der 1. Bun­desli­ga spie­len, die Stammheimerin­nen allerd­ings auf einem Abstiegsplatz rang­ieren. In der Endrunde treten die jew­eils gle­ich platzierten Mannschaften der bei­den Endrun­den­grup­pen gegen einan­der an. Dies bedeutet, dass der Meis­ter­ti­tel unter den jew­eili­gen Grup­pen­er­sten aus­ge­spielt wird.

Print Friendly, PDF & Email