U16w erreicht End­run­de

Auch gut im Angriff an der Lei­ne: Abwehr­spie­le­rin Katha­ri­na Merk (Foto: © Oli­ver Merk)

Beim Abschluss der U16-Vor­run­de in Stutt­gart-Vai­hin­gen wur­den die Biber­ache­rin­nen Julia Bucher, Katha­ri­na Merk, Jana Haber­bosch, Caro­lin Rätz und Lore­na Schöpf­lin ihrer Favo­ri­ten­rol­le gerecht.

Das Team von Mar­kus Ham­ber­ger gewann gegen den NLV Stutt­gart-Vai­hin­gen (11:2, 11:6), den VfB Stutt­gart (10:7, 11:8) und den TV Verin­gen­dorf (11:5, 11:1). Damit blieb die TG Ers­ter und qua­li­fi­zier­te sich direkt für die End­run­de der würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft.

Print Friendly, PDF & Email