U 12 mixed wird 4. bei der Landesligameisterschaft

Das Bib­er­acher U 12 mixed Team erre­ichte am Sam­stag bei der Lan­desligameis­ter­schaft in Gär­trin­gen den 4. Platz. Trainere­hep­aar Anna und Fabi­an Czekalla standen nach mehreren Aus­fällen mit Alexan­der Kurz, Lukas Haber­bosch, Niklas Cloos, Yan­nis Müller, Jus­tus Mey, Franziska Troike und Felix Rux noch 7 Spielerin­nen und Spiel­er zur Ver­fü­gung.

Spiel 1 in der Vor­runde gegen den TV Unter­haug­stett ging mit 23:8 sou­verän an den TG-Nach­wuchs. Anschließend ließ der spätere Lan­desligameis­ter TSV Calw den Bib­er­achern beim 27:6 Erfolg keine Chance. Direkt danach fol­gte der Halb­fi­nal­geg­n­er TV Stammheim 1. Mit dem Kopf noch beim voraus­ge­gan­genen Spiel und durch eine ver­let­zungs­be­d­ingte Auswech­slung bed­ingt ent­stand auf Bib­er­acher Seite große Unruhe wodurch die Begeg­nung mit 10:14 ver­loren ging. Davon erholte sich der Bib­er­acher Nach­wuchs nicht mehr und fand auch im Spiel um Platz 3 bei der 6:14 Nieder­lage gegen den TV Ochsen­bach nicht mehr zu seinem Spiel.

Anna Czekalla: „Wir haben das Trep­pchen knapp ver­passt. Außer Calw war kein Team deut­lich bess­er als wir. Wir kon­nten an diesem Tag ein­fach nicht unser Leis­tungsver­mö­gen abrufen.“

Print Friendly, PDF & Email