Start der Feldsaison in Grafenau für die U14m

h.v.l.: Niklas Cloos, Anna Cze­kal­la, Felix Rux, Fabi­an Cze­kal­la, Juli­an Düring Kör­te, Alex­an­der Schmid, Tim Hus­ter; v.v.l.: Moritz Bleich­ner, Yan­nis Mül­ler, Niko­laus Rieß, Kili­an Rieß, Jus­tus Mey; es fehlt: Alex­an­der Kurz, Tobi­as Klein (Foto: © Oli­ver Merk)

Am Sonn­tag, den 8. Mai geht es für die Faust­bal­ler des U14m Teams als Auf­takt der Feld­sai­son 2022 zur Vor­run­de der Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft nach Gra­fen­au. Beginn der Spie­le ist 10:00 Uhr.

Im ers­ten Spiel geht es gegen die außer Kon­kur­renz spie­len­den Faust­bal­ler des TV Verin­gen­dorf 2, danach war­tet der Gast­ge­ber TSV Gra­fen­au und der TV Verin­gen­dorf 1 (eben­falls außer Kon­kur­renz). Die letz­ten bei­den Spie­le des Biber­acher Teams fin­den gegen die Mann­schaf­ten TSV Gärtrin­gen 2 und TSV Gärtrin­gen 1 statt.

Das U14m Team möch­te die Vor­run­de min­des­tens als Drit­ter über­ste­hen und somit wei­ter zur Zwi­schen­run­de der Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft kommen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.