U14m qualifiziert sich für die WM

v.l. Yan­nis Mül­ler, Niklas Cloos, Felix Rux, Jus­tus Mey, Alex­an­der Kurz, Juli­an Düring Kör­te, Tim Huster (Foto: © Fabi­an Czekalla)

Bei Ihrem Vor­run­den­spiel­tag am 08.05. in Döf­fin­gen, Aus­rich­ter TSV Gra­fen­au, konn­te die von Anna und Fabi­an Cze­kal­la betreu­te U14m in der Grup­pe C mit 7:1 Punk­ten den 1. Platz bele­gen und schaff­te damit gleich­zei­tig die Teil­nah­me an der WM am 03.07. in Unter­h­au­g­stett. Durch die Absa­ge vom TSV Gärtrin­gen 2 und den bei­den außer Kon­kur­renz spie­len­den Teams aus Verin­gen­dorf konn­te sich das Biber­acher Team voll auf die Spie­le gegen TSV Gra­fen­au und TSV Gärtrin­gen 1 kon­zen­trie­ren. Gegen Gra­fen­au führ­te die TG in bei­den Sät­zen schnell und hielt den Vor­sprung bis zum Ende der Sät­ze. Span­nen­der ver­lief das Spiel gegen Gärtrin­gen. Beim Spiel­stand von 6:6 muss­te Bibe­rach ver­let­zungs­be­dingt wech­seln und ver­lor Satz 1 mit 9:11. Im zwei­ten Satz fand Bibe­rach schnell ins Spiel, ging deut­lich in Füh­rung und sieg­te klar mit 11:5. Somit hat­te die TG im direk­ten Ver­gleich mit Gärtrin­gen mit 4 Plus­bäl­len bes­ser abge­schnit­ten und sich damit zur Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft qualifiziert.

Es spiel­ten: Yan­nis Mül­ler, Niklas Cloos, Felix Rux, Jus­tus Mey, Alex­an­der Kurz, Juli­an Düring Kör­te, Tim Huster

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.