Frauen 1 verlieren beide Spiele

(Foto: © Oli­ver Merk)

Bei ihrem abschlie­ßen­den Spiel­tag in der Schwa­ben­li­ga am Sonn­tag vor hei­mi­schem Publi­kum erwisch­ten die TG 1‑Frauen einen gebrauch­ten Tag. Sie konn­ten in ihren bei­den Spie­len nicht ihr gewohn­tes Leis­tungs­ni­veau abru­fen. Gegen den Tabel­len­ers­ten TV Unterhaug­stett 2 pas­sier­ten zu vie­le Eigen­feh­ler im Angriff, wie auch bei der Abwehr und im Spiel­auf­bau. Trotz nie ver­sie­gen­den Kampf­geis­tes muss­te eine 0:2 Nie­der­la­ge (10:12, 9:11) hin­ge­nom­men wer­den, wie auch im anschlie­ßen­den Match gegen den TSV Ötis­heim der 2. Spiel­ver­lust mit 1:2 (9:11, 11:8, 6:11).

Damit erreich­ten die Geg­ne­rin­nen im Abschluss­ran­king Platz 2 (14:8 Punk­te) hin­ter dem TV Unterhaug­stett 2 (20:2) und vor der punkt­glei­chen TG Bibe­rach 1. Den 4. Rang beleg­te der TSV Niedernhall.

Print Friendly, PDF & Email

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.