TG I festigt beim 2. Spieltag mit 4 Siegen die Tabellenführung

Auch beim 2. Spiel­tag der Lan­des­li­ga Süd am Sonn­tag in Verin­gen­dorf konn­te die TG I mit vier 3:0 Sie­gen ihre wei­ße Wes­te behal­ten und die Tabel­len­füh­rung aus­bau­en. Die Ergeb­nis­se: TG I — TV Heuch­lin­gen II 3:0 (11:2, 11:7, 11:4)), TG I — TSV Adel­manns­fel­den 3:0 (11:3, 12:10, 11:7), TG I — TV Verin­gen­dorf 3:0 (11:7, 11:9, 11:5) und TSV Ried­lin­gen 3:0 (11:7, 11:5, 11:8). Mit nun­mehr 14:0 Punk­ten und 21:0 Sät­zen steht das Team um Kapi­tän Uwe Kratz unan­ge­foch­ten vor dem TV Verin­gen­dorf mit 10.4 Punk­ten auf Platz 1 der Tabel­le. Neu­ling Alex­an­der Schmid konn­te dabei mehr ein­ge­setzt wer­den. Bei den teils knap­pen Satz­er­geb­nis­sen in fast allen Spie­len tra­ten auf­grund der Über­le­gen­heit Nach­läs­sig­kei­ten in allen Mann­schafts­tei­len auf, an denen die Spie­ler noch arbei­ten soll­ten. Den­noch ist das neu gesteck­te Ziel des sofor­ti­gen Wie­der­auf­stie­ges in die Ver­bands­li­ga ein Stück näher gerückt. Für Biber­ach spiel­ten: Uwe Kratz, Fabi­an Cze­kal­la, Peter Bucher, Alex­an­der Schmid, Johan­nes Kuon, Jan Theo­boldt und Tho­mas Schi­ko­ra.

Print Friendly, PDF & Email