Förderverein beschafft neue Faustbälle für alle Mannschaften

Die Mit­glie­der des Ver­eins der Freun­de und För­de­rer des Faust­ball-Sports in Bibe­rach e.V. freu­en sich, den Biber­acher Faust­bal­lern neue Bäl­le über­rei­chen zu dür­fen. Von der Anschaf­fung von 13 neu­en Faust­bäl­len im Wert von ca. 1.000€ pro­fi­tie­ren alle Mann­schaf­ten im Jugend- und Erwach­se­nen­be­reich. Wei­ter­le­sen »»»

Wahl zum Sportler des Jahres der SZ

Am 11. März 2020 war im Sport­teil der Schwä­bi­schen Zei­tung (Sei­te 26) der Wahl­zet­tel zum Sport­ler des Jah­res zu fin­den. Als Sport­ler des Monats Juli 2019 tritt für uns Faust­bal­ler Uwe Kratz, Kapi­tän der 1. Mann­schaft, an. Bit­te stimmt flei­ßig für Uwe und gebt den Stimm­zet­tel bis 22. März 2020 bei der Schwä­bi­schen Zei­tung am Markt­platz in Bibe­rach ab.Wei­ter­le­sen »»»

Heimspieltag für die TG1 in der BSZ Halle

Uwe Kratz möch­te mit druck­vol­lem Angriffs­spiel sei­nem Team den Klas­sen­er­halt sichern. (Foto: © Oli­ver Merk)

Am Sonn­tag, 26.1.2020, im Anschluss an die Würt­tem­ber­gi­sche Meis­ter­schaft der U 14w, bestrei­tet die TG 1 ab 14 Uhr in der Schwa­ben­li­ga ihren vor­letz­ten Spiel­tag. Wei­ter­le­sen »»»

TG Biberach I bleibt erstmals ungeschlagen

(Foto: © Oli­ver Merk)

Die TG Bibe­rach I ist in der Faust­ball-Schwa­ben­li­ga beim Heim­spiel­tag in der BSZ-Hal­le erst­mals in die­ser Hal­len­sai­son unge­schla­gen geblie­ben. Die TG I spiel­te zwei­mal unent­schie­den und zum Schluss wur­de das wich­ti­ge Match gegen den TSV Iller­tis­sen gewon­nen.Wei­ter­le­sen »»»

TG 1 holt 3:3 Punkte

(Foto: © Oli­ver Merk)

Beim letz­ten Vor­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Iller­tis­sen schaff­te die TG I den 1. dop­pel­ten Punkt­ge­winn in die­ser Hal­len­sai­son bei einer Nie­der­la­ge und einem Remis. Ins­ge­samt gelang der erhoff­te Befrei­ungs­schlag nicht. Wei­ter­le­sen »»»

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.

Durch die aktuellen Beschlüsse der Bundesregierung wurde der Sportbetrieb der TG Biberach stillgelegt.

Das bedeutet, dass im November weder Training noch Spieltage stattfinden.
Auch die DFBL setzt den Spielbetrieb aus.

Wie es danach weitergeht kann aktuell noch nicht gesagt werden.

Passt auf Euch auf, reduziert wo es nur geht Kontakte und bleibt Gesund!