Vorschau auf die Hallensaison 2017/18

(Foto: © Oli­ver Merk)

Am Sams­tag beginnt für die Faust­bal­ler die Hal­len­run­de 2017/2018. Erfreu­li­cher­wei­se kommt dabei erst­mals seit vie­len Jah­ren wie­der ein Damen­team in der Lan­des­li­ga zum Ein­satz. Die TG1 star­tet nach ihrem sofor­ti­gen Wie­der­auf­stieg von der Lan­des­li­ga in der Ver­bands­li­ga, die TG2 nach ihrem Abstieg aus der Lan­des­li­ga in der Bezirks­li­ga und die TG3 in der Gau­li­ga. Bei der weib­li­chen Jugend spie­len je ein U12, U14 und U18 Team, die männ­li­chen Jugend­li­chen wur­den in der U12 und U16 Kate­go­rie gemel­det. Zusätz­lich ist ein U10mixed Team im Ein­satz. Wei­ter­le­sen »»»

Einladung zum Abfausten am Mittwoch, 20.09.2017

(Foto: © Oli­ver Merk)

Hal­lo zusam­men,

wir wol­len mit euch das
Feld-Trai­ning für die­ses Jahr been­den.

Daher wer­den wir am

Mitt­woch, den 20.09.2017

wie­der ein ABFAUSTEN ver­an­stal­ten.

Ab 17:30 Uhr Klein­feld­tur­nier und anschlie­ßend gibt es gegrill­te Würs­te.

Bit­te gebt kurz Bescheid, ob ihr teil­neh­men wer­det.

Euer Trai­ner-Team

Unterhaugstett: U14m der TG Biberach holt Bronze bei Landesliga-Meisterschaft

Die männ­li­che U14 Mann­schaft der TG Biber­ach erkämpf­te sich am Sonn­tag, den 02.07.2017 in Unter­haug­stett bei der Lan­des­li­ga Meis­ter­schaft die Bron­ze Medail­le. Nach zwei Sie­gen in der Vor­run­den­grup­pe gegen den TSV Gra­fen­au (11:8, 11:8) und den TSV Gärtrin­gen (11:8, 11:7) muss­te Biber­ach im Halb­fi­na­le als Grup­pen­ers­ter gegen den Grup­pen­zwei­ten der ande­ren Grup­pe, den TV Wald­ren­nach, ran. In einem knap­pen und kampf­be­ton­ten Spiel reich­te es am Ende mit einem 9:11, 11:6 und 7:11 End­ergeb­nis lei­der nicht zur Final­teil­nah­me. Wei­ter­le­sen »»»

U 14 m erreicht Zwischenrunde

Im Bild hin­ten links: Niklas Porath, Con­stan­tin Rup­pel, Ole Weg­gen­mann vor­ne links: Linus Wit­ze­mann, Silas Schoch, Tom Goletz und Betreu­er Jür­gen Schoch (Foto: © Pri­vat)

Zur Vor­run­de der U 14 m fuhr Trai­ner Jür­gen Schoch mit sei­nem Team am Sonn­tag nach Vaihingen/Enz. Nach­dem 2 Geg­ner nicht ange­tre­ten waren hat­te Biber­ach bereits die Zwi­schen­run­de erreicht und konn­te ent­spannt die ver­blei­ben­den 3 Spie­le ange­hen. Das Auf­takt­spiel gegen den TSV Gra­fen­au konn­te mit einem siche­ren 2:0 Sieg (11:3, 11:7) been­det wer­den.- Im dauf fol­gen­den Spiel gegen den gast­ge­ben­den TV Vaihingen/Enz, dem bes­ten Spiel des Tages, ver­lie­fen bei­de Sät­ze sehr span­nend und kampf­be­tont, am Ende mit dem für Vai­hin­gen bes­se­ren Aus­gang beim 2:0 Sieg (11:8, 12:10). Wei­ter­le­sen »»»

U 14 m wird 6. bei der Württembergischen Meisterschaft

(Foto: © Oli­ver Merk)

Bei der am ver­gan­ge­nen Sonn­tag in Biber­ach aus­ge­tra­ge­nen WM der bes­ten würt­tem­ber­gi­schen U 14 m Jugend­teams konn­ten die hei­mi­schen Faust­ball­sport­ler nicht die gewohnt gute Plat­zie­rung im Medail­len­be­reich errei­chen und beleg­ten den 6. Platz. Wei­ter­le­sen »»»

U 14 m Team holt Bronze bei der Süddeutschen Meisterschaft (SDM) und qualifiziert sich für die DM

hin­ten von links: Betreu­er Jür­gen Schoch, Nico Koe­le­man, Tobi­as Schoch, Ruben Kieß­ling, Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger, Betreu­er Tho­mas Schi­ko­ra. vorn von links: Silas Schoch, Dani­el Scha­bert, Elwin Scha­bert (Foto: © Jür­gen Schoch)

Den größ­ten Erfolg einer Biber­acher Jugend­mann­schaft seit Bestehen der Faust­ball­ab­tei­lung hol­te am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de das männ­li­che U 14 Team bei den SDM in Gör­litz. Wei­ter­le­sen »»»

U 14 m ist württembergischer Vizemeister und nimmt an der Süddeutschen Meisterschaft (SDM) in Görlitz teil

(Foto: © Pri­vat)

Dem ins­ge­samt sehr erfolg­rei­chen Abschnei­den aller TG-Faust­ball­teams am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de wur­de durch die U 14m-Mann­schaft mit dem Titel des würt­tem­ber­gi­schen Vize­meis­ter das Sah­ne­häub­chen auf­ge­setzt. Wei­ter­le­sen »»»