U 14 m ist württembergischer Vizemeister und nimmt an der Süddeutschen Meisterschaft (SDM) in Görlitz teil

Dem ins­ge­samt sehr er­folg­rei­chen Ab­schnei­den al­ler TG-Faust­ball­teams am ver­gan­ge­nen Wo­chen­en­de wur­de durch die U 14m-Mann­schaft mit dem Ti­tel des würt­tem­ber­gi­schen Vi­ze­meis­ter das Sah­ne­häub­chen auf­ge­setzt. Wei­ter­le­sen »»»

U 16 w wird 5. bei der Württembergischen Meisterschaft (WM)

Eben­falls am Sams­tag spiel­te die U 16 w in Den­ken­dorf um den Ti­tel des würt­tem­ber­gi­schen Meis­ters. Das von Pe­ter Bu­cher be­treu­te Team muss­te ohne die An­griffs­spie­le­rin Fre­de­ri­ke Ul­rich aus­kom­men, zu­dem wa­ren zwei wei­te­re Spie­le­rin­nen ge­sund­heit­lich an­ge­schla­gen.Wei­ter­le­sen »»»

TG II mit versöhnlichem Abschluss

Auch die TG II konn­te am Sonn­tag erst­mals in die­ser Hal­len­run­de ihr Kön­nen in der Lan­des­li­ga Süd in Bad Saul­gau zei­gen, al­ler­dings ohne sich trotz 3:1 Punk­ten vom vor­letz­ten Ta­bel­len­platz ver­bes­sern zu kön­nen. Gleich im 1. Spiel traf die TG II auf die Nach­barn und Dau­er­ri­va­len vom TSV Ried­lin­gen, die un­ein­hol­bar ei­nen Rang vor Bi­be­rach in der Ta­bel­le ran­gier­ten.Wei­ter­le­sen »»»

TG I wahrt mit 3:1 Punkten ihr Chance auf die Meisterschaft

Bei ih­rem vor­letz­ten Spiel­tag in der Ver­bands­li­ga konn­te sich Bi­ber­achs ers­te Mann­schaft in Schwie­ber­din­gen ihre Chan­ce auf den Meis­ter­ti­tel mit ei­nem Sieg und ei­nem Re­mis er­hal­ten. Da­mit kommt es am kom­men­den Wo­chen­en­de beim Heim­spiel­tag zu ei­nem ech­ten Fi­na­le zwi­schen dem baye­ri­schen Nach­barn vom TSV Il­ler­tis­sen und der TG I, die gleich im 1. Spiel di­rekt auf­ein­an­der tref­fen. Wei­ter­le­sen »»»