TG 2 startet mit 4:2 Punkten

(Foto: © Oliv­er Merk)

Die 2. Bib­er­acher Mannschaft hat­te ihren 1. Spielt­ag in der Bezirk­sli­ga am Son­ntag in Riedlin­gen. Mit den erre­icht­en 4:2 Punk­ten belegt sie den 3. Platz in der Tabelle.

In der ersten Begeg­nung traf die TG 2 auf Gast­ge­ber und Tite­laspi­ran­ten TSV Riedlin­gen. Satz 1 ver­lief aus­geglichen und kon­nte vom TSV mit 11:9 gewon­nen wer­den. Im 2. Satz ließen die Donaustädter den Bib­er­achern keine Chance und siegte mit 11:4 zum 2:0 End­stand. Nach gutem Start gegen Bad Buchau in  Satz 1 mit unge­fährde­tem mit 11:7 Satzgewinn führten Abstim­mung­sprob­leme und Eigen­fehler in Satz 2 zu einem schnellen 4:9 Rück­stand. Von da an punk­tete wiederum nur noch die TG 2 bis zum 11:9 Satzer­folg zum 2:0 Sieg. Gegen den Dauer­rivalen TV Wasser­burg gab es ein Duell auf Augen­höhe. Ner­ven­stärke und niedrige Eigen­fehlerquote bescherten Bib­er­ach einen 2:0 Sieg (11:8, 11:8).

Print Friendly, PDF & Email