TG1 ver­pas­sen den an­ge­peil­ten Wie­der­auf­stieg in die Schwa­ben­liga

Schwie­ber­din­gen ,

Beim letz­ten Spiel­tag der Ver­bands­liga am Sonn­tag in Schwie­ber­din­gen ha­ben die Faust­bal­ler der TG Bi­ber­ach mit ei­nem Un­ent­schie­den ge­gen den NLV Vai­hin­gen und eine Nie­der­lage ge­gen den Mit­kon­kur­ren­ten und gast­ge­ben­den TSV Schwie­ber­din­gen den di­rek­ten Wie­der­auf­stieg in die Schwa­ben­liga ver­passt. Wie er­war­tet gab sich der bis­he­rige Ta­bel­len­zweite TSV Den­nach keine Blösse und holte Meis­ter­schaft und Auf­stieg in die höchste würt­tem­ber­gi­sche Spiel­klasse.Wei­ter­le­sen »»»

TG2 holt 2:4 Punkte und schließt auf Rang 3 ab

Fried­richs­ha­fen ,

Nicht ganz er­rei­chen konnte die TG2 in der Be­zirks­liga am Sonn­tag in Fried­richs­ha­fen ihr Ziel, den 2. Ta­bel­len­platz zu ver­tei­di­gen. Dem 2:0 Sieg (11:7, 11:9) ge­gen den TV Was­ser­burg folgte eine 0:2 Nie­der­lage (7:11, 7:11) ge­gen die am letz­ten Spiel­tag stark auf­spie­len­den Nach­barn aus der Kur­stadt Bad Buchau. Im Spit­zen­spiel des Ta­ges siegte Ta­bel­len­füh­rer und Lan­des­li­ga­auf­stei­ger VFB Fied­richs­ha­fen 2 ge­gen die gut kämp­fen­den Bi­ber­a­cher mit 2:1 (11:9, 11:13, 11:8). Letzt­lich lan­dete die TG 2 mit die­sem Er­geb­nis auf dem gu­ten 3. Rang. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 peilt Wie­der­auf­stieg in die Schwa­ben­liga an

Schwie­ber­din­gen,

Die Bi­ber­a­cher 1. Faust­ball­mann­schaft be­strei­tet als Ta­bel­len­füh­rer (18:6 Punkte) ih­ren letz­ten Spiel­tag in der Ver­bands­liga am Sonn­tag, um 10 Uhr, in Schwie­ber­din­gen. Da­bei lie­gen noch 3 Teams aus­sichts­reich im Ren­nen um die be­gehr­ten 2 Auf­stiegs­plätze in die höchste würt­tem­ber­gi­sche Spiel­klasse, die Schwa­ben­liga. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 be­hält trotz Pat­zer die Ta­bel­len­füh­rung

Den­ken­dorf ,

Beim vor­letz­ten Spiel­tag der Ver­bands­liga in Den­ken­dorf konnte Ta­bel­len­füh­rer Bi­ber­ach im Spiel ge­gen den TV Bis­sin­gen beim 2:2 Re­mis nicht über­zeu­gen. Die TG-Spie­ler be­hiel­ten zwar Platz 1 in der Ta­belle (18:6), denk­bar knapp vor dem TSV Den­nach, der punkt­gleich hin­ter der TG auf dem 2. Rang steht, al­ler­dings mit ei­nem ge­ring­fü­gig schlech­te­ren Satz­ver­hält­nis.Wei­ter­le­sen »»»

TG2 be­stä­tigt mit 4 Sie­gen ihre Fa­vo­ri­ten­rolle

Wan­gen,

In der Be­zirks­liga am Sonn­tag in Wan­gen konnte die 2. Bi­ber­a­cher Mann­schaft ih­rer Fa­vo­ri­ten­rolle ge­recht wer­den und alle 4 Be­geg­nun­gen für sich ent­schei­den. Das Team um Ka­pi­tän Dirk Theoboldt mit sei­nen Spie­lern En­gel­bert Da­fer­ner, Nico Vo­gel, An­dreas Ul­rich und Jür­gen Schoch gab da­bei nur den Auf­takt­satz ge­gen den TV Was­ser­burg mit 8:11 ab Wei­ter­le­sen »»»

TG1 spielt in Den­ken­dorf

Den­ken­dorf,

Als frisch ge­ba­cke­ner Ta­bel­len­füh­rer (15:5 Punkte) der Ver­bands­liga fährt die TG1 am Sonn­tag nach Den­ken­dorf. Dort trifft sie zu­nächst auf den Aus­rich­ter und sechst­plat­zier­ten TV Bis­sin­gen (7:11). Hier hatte Bi­ber­ach be­reits in der Vor­runde beim 2:2 Re­mis ei­nen Punkt­ver­lust zu be­kla­gen. Ka­pi­tän Uwe Kratz und sein Team sind ge­warnt und wol­len die­ses Mal die Be­geg­nung sieg­reich be­en­den. Wei­ter­le­sen »»»

TG2 tritt in Wan­gen an

Wan­gen,

Bei ih­rem vor­letz­ten Spiel­tag in der Be­zirks­liga hat die TG2 am Sonn­tag in ih­ren 4 Be­geg­nun­gen den TV Was­ser­burg, die SF Il­ler­rie­den, den TSV Ober­reit­nau und die Gast­ge­ber von der MTG Wan­gen zum Geg­ner. Hier gilt Bi­ber­ach in al­len Spie­len als Fa­vo­rit und hat die Mög­lich­keit, ins obere Ta­bel­len­drit­tel zu kom­men.

TG1 spielt in Unter­haug­stett

Unter­haug­stett,

Bei der Rück­runde in der Ver­bands­liga tritt die TG1 am Sonn­tag in der Ver­bands­liga in Unter­haug­stett an. In dem äu­ßerst span­nen­den Kampf um die Meis­ter­schaft ha­ben die 4 Teams auf Platz 1 bis 4 Chan­cen, am Ende der Hal­len­runde den be­gehr­ten Auf­stiegs­platz in die Schwa­ben­liga zu er­rei­chen. Wei­ter­le­sen »»»