U14 männlich spielt bei der Württembergischen Meisterschaft

h.v.l.: Niklas Cloos, Anna Cze­kal­la, Felix Rux, Fabi­an Cze­kal­la, Juli­an Düring Kör­te, Alex­an­der Schmid, Tim Hus­ter; v.v.l.: Moritz Bleich­ner, Yan­nis Mül­ler, Niko­laus Rieß, Kili­an Rieß, Jus­tus Mey; es fehlt: Alex­an­der Kurz, Tobi­as Klein (Foto: © Oli­ver Merk)

Der männ­li­che Faust­ball­nach­wuchs U 14 der TG Bibe­rach hat­te sich in der Vor­run­de direkt für die WM qua­li­fi­ziert. Die­se fin­det in Unter­h­au­g­stett statt. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Damen spielen in Niedernhall

h.v.l.: Vere­na Ossew­ski, Nadi­ne Königs­mann, Mari­on Fack­ler, Chris­ti­na Büch­ler; v.v.l.: Julia Bucher, Lara Kurz, Ele­na Bucher (Foto: © Oli­ver Merk)

Beim 2. Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Nie­dern­hall trifft die TG Bibe­rach als Tabel­len­zwei­ter auf Gast­ge­ber TSV Nie­dern­hall (7. Pl. — 4:10 Punk­te) und den TSV Gra­fen­au (4. — 6:8). Wei­ter­le­sen »»»

U16 weiblich kämpft um Teilnahme an der „Württembergischen“

h.v.l.: Mar­kus Ham­ber­ger, Anne Mey, Lore­na Schöpf­lin, Lina Bernlöhr, Han­nah Kratz, Uwe Kratz; v.v.l.: Fran­zis­ka Troi­ke, Han­na Laß­le­ben, Vale­rie Merk (Foto: © Oli­ver Merk)

Nach­dem die TG Bibe­rach in der Vor­run­de die direk­te Qua­li­fi­ka­ti­on zur Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft knapp ver­passt hat­te, will das Team in der Zwi­schen­run­de die­ses Ziel errei­chen. Wei­ter­le­sen »»»

U18w belegt den 4. Platz bei der WM

Han­nah Kratz (Foto: © Oli­ver Merk)

Bei der Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft des Damen­nach­wuch­ses U18 erreich­te die Heim­mann­schaft den guten 4. Rang. Sie­ger wur­de der TV Vaihingen/Enz vor dem TV Stamm­heim und dem TV Unter­h­au­g­stett. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 verschafft sich Luft im Abstiegskampf

h.v.l.: Silas Scho­ch, Valen­tin Ulrich, Alex­an­der Schmid, Tobi­as Scho­ch; v.v.l.: Fabi­an Cze­kal­la, Johan­nes Kuon, Uwe Kratz (Foto: © pri­vat)

Einen gro­ßen Schritt in Rich­tung Klas­sen­er­halt hat sich die TG1 am Sonn­tag in Vaihingen/Enz ver­schafft. Gegen den TV Heuch­lin­gen und den Gast­ge­ber hat­ten die Biber­acher bei­de Spie­le am 1. Spiel­tag zu Hau­se mit 1:3 ver­lo­ren. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Frauen gewinnen in Erlenmoos beide Spiele

Archiv­bild Lara Kurz (Foto: © Oli­ver Merk)

Beim Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Erlen­moos tra­fen die Biber­acher Damen in der Schwa­ben­li­ga zunächst auf Gast­ge­ber SV Erlen­moos. Hier woll­ten die TG-Spie­le­rin­nen unbe­dingt ihre Vor­run­den­nie­der­la­ge aus­bü­geln. Ein wei­te­res Ziel war, ohne Satz­ver­lust zu agie­ren. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Damen spielen in Erlenmoos

Chris­ti­na Büchler (Foto: © Oli­ver Merk)

Beim Rück­run­den­spiel­tag am Sonn­tag in Erlen­moos tref­fen die Biber­acher Schwa­ben­li­ga­da­men auf den Gast­ge­ber SV Erlen­moos und den TV Böb­lin­gen. Hier will das Team um Kapi­tä­nin Mari­on Fack­ler die 1:2 Vor­run­den­nie­der­la­ge gegen die Gast­ge­be­rin­nen wett machen und den 2:1 Vor­run­den­sieg gegen Böb­lin­gen bestä­ti­gen, um den 2. Rang aus­zu­bau­en. Spiel­be­ginn ist um 10 Uhr.

TG1 spielt in Vaihingen/Enz

h.v.l.: Tobi­as Scho­ch, Alex­an­der Schmid, Silas Scho­ch, v.v.l.: Uwe Kratz, Johan­nes Kuon, Fabi­an Czekalla (Foto: © Oli­ver Merk)

Die TG1 hat am Sonn­tag ihren nächs­ten Spiel­tag in der Ver­bands­li­ga. Sie trifft in Vaihingen/Enz zunächst auf den TV Heuch­lin­gen und anschlie­ßend auf den Gast­ge­ber. Wei­ter­le­sen »»»

U18w spielt bei der Württembergischen Meisterschaft in Biberach

h.v.l.: Mar­kus Ham­ber­ger, Anne Mey, Lore­na Schöpf­lin, Lina Bernlöhr, Han­nah Kratz; v.v.l.: Katha­ri­na Merk, Fran­zis­ka Troi­ke, Han­na Laß­le­ben, Vale­rie Merk, Jana Haberbosch (Foto: © Oli­ver Merk)

Die Faust­ball­ab­tei­lung der TG Bibe­rach rich­tet am mor­gi­gen Sams­tag in Bibe­rach die Würt­tem­ber­gi­sche Meis­ter­schaft (WM) U18 weib­lich aus. Par­al­lel dazu fin­det auch die Lan­des­li­ga­meis­ter­schaft statt. Spiel­be­ginn ist um 11 Uhr auf dem Sport­platz an der Ade­nau­er­al­lee. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Damen fallen auf den 2. Tabellenplatz zurück

Mari­on Fackler (Foto: © Oli­ver Merk)

Den Abschluss der der Vor­run­de in der Schwa­ben­li­ga bestrit­ten die TG-Damen am Sonn­tag in Unter­h­au­g­stett. Die Hoff­nun­gen auf einen guten Ver­lauf waren gedämpft, da dem Team kei­ne Aus­wech­sel­spie­le­rin und nur eine Angriffs­spie­le­rin zur Ver­fü­gung stand. Wei­ter­le­sen »»»

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.