Förderverein finanziert erneut Anschaffung

Mit Hil­fe des Ver­eins der Freun­de und För­de­rer des Faust­ball-Sports in Bibe­rach e.V. konn­te die Faust­ball-Abtei­lung der TG Bibe­rach neue Sport­ge­rä­te anschaf­fen. Dabei han­delt es sich um ein eigens ent­wi­ckel­tes Sys­tem zum sta­bi­len Auf­stel­len der Faust­ball-Stan­gen auf dem Sport­platz oder in der Hal­le. Es müs­sen somit nun kei­ne Anker in den Sport­platz getrie­ben wer­den. Auch in Sport­hal­len ohne Boden­hül­sen kön­nen die Faust­ball-Stan­gen nun fle­xi­bel ein­ge­setzt wer­den. Auf­wän­di­ge Kon­struk­tio­nen zur Lei­nen-Befes­ti­gung ent­fal­len nun.

 

Sol­che Anschaf­fun­gen und die Unter­stüt­zung der Biber­acher Faust­bal­ler sind nur auf Grund der Mit­glieds­bei­trä­ge und Spen­den mög­lich. Daher ist der För­der­ver­ein auf neue Mit­glie­der und wei­te­re Spen­den ange­wie­sen. Infor­ma­tio­nen zum För­der­ver­ein, zur Mit­glied­schaft und zu Spen­den­mög­lich­keit gibt es auf der Home­page unter www.faustball-biberach.de/foerderverein

Print Friendly, PDF & Email

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.