Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Zur Hauptver­samm­lung am 10.03.2020 des im April 2014 gegrün­de­ten Fördervere­ins begrüßte der 1. Vor­sitzende Fabi­an Czekalla die anwe­senden Mit­glieder. Er berichtete über das Geschäft­s­jahr und dass man im ver­gan­genen Jahr neue Mit­glieder für den Vere­in gewin­nen kon­nte. Zahlre­iche Spenden kon­nten ver­bucht wer­den und der Vere­in nehme weit­er Fahrt auf, um die Arbeit der Faust­baller in Bib­er­ach finanziell und ideell unter­stützen zu kön­nen. Auch in 2019 kon­nten Zuschüsse an die Faust­baller, ins­beson­dere für die Unter­stützung der Jugend übergeben wer­den. Darunter die Anschaf­fung von Jugend-Faust­bällen, die Anschub­fi­nanzierung der neuen Ballschule und ein Zuschuss zur Jugendwei­h­nachts­feier. Nach dem Rück­blick des 1. Vor­sitzen­den stellte Kassiererin Anna Czekalla den Kassen­bericht vor, deren Arbeit dann vom anwe­senden Kassen­prüfer gelobt wurde. Die Ent­las­tung der Vor­standsmit­glieder durch die Ver­samm­lung erfol­gte ein­stim­mig. Ein wichtiger Punkt bei der diesjähri­gen Hauptver­samm­lung waren die Wahlen. Das alte Vor­stand­steam mit Fabi­an Czekalla, Hel­mut Egger und Anna Czekalla stellte sich erneut zur Wahl zur Ver­fü­gung. Die Anwe­senden wählten jew­eils ein­stim­mig und bestätigten die Vor­standsmit­glieder für weit­ere 3 Jahre und hon­ori­erten somit die geleis­tete Arbeit. Mit Engel­bert Dafern­er und Johannes Kuon wur­den zwei neue Kassen­prüfer gewählt. Nach ein­er kurzen Aussprache schloss der 1. Vor­sitzende die Jahre­shauptver­samm­lung.

Ziele des Vere­ins sind die Gewin­nung neuer Mit­glieder, um nicht nur finanzielle Mit­tel zu gener­ieren, son­dern dass vor allem auch die Bindung und Unter­stützung zum Bib­er­acher Faust­ball-Sport wächst.

 

Der alte und neue Vor­stand:

  • Vor­sitzen­der: Fabi­an Czekalla
  • Vor­sitzen­der Hel­mut Egger
  • Kassiererin: Anna Czekalla

 

Wenn auch Sie die Faust­ball-Abteilung unter­stützen möcht­en, wer­den Sie Mit­glied im Fördervere­in!
Infor­ma­tio­nen und das Anmelde­for­mu­lar find­en Sie unter www.faustball-biberach.de/foerderverein

Print Friendly, PDF & Email

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.

Die Turngemeinde Biberach 1847 e.V. stellt den Sportbetrieb bis zum Ende der Osterferien ein

Angesichts der aktuellen Entwicklung in Bezug auf die Corona Pandemie setzt die TG Biberach und damit alle 29 Abteilungen ab sofort mit dem Sport- und Trainingsbetrieb bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) aus.
Der TG Vorstand hat heute einstimmig diese bedauerliche aber alternativlose Entscheidung getroffen. Als Großsportverein haben wir eine besondere Verantwortung für die Gesellschaft und natürlich für unsere Sportler und Mitglieder. Die TG ist in ständigem Kontakt mit den örtlichen Behörden und dem Landessportbund und wird zu gegebener Zeit über die Situation nach den Osterferien entscheiden.
„Die Gesundheit und Sicherheit der Sportler, Trainer, Familien, Ehrenamtlichen und allen weiteren Beteiligten stehen für uns im Vordergrund. Daher ist diese Entscheidung unumgänglich“, erklärt Vorstandsvorsitzender Hans-Peter Beer.

Kontakt:
Turngemeinde Biberach 1847 e.V.
Geschäftsführer
Thiemo Potthast
07351/71855
thiemo.potthast@tg-biberach.de