Qualifikation der U18w für die WM

h.v.l.: Mar­kus Ham­ber­ger, Vale­rie Merk, Anne Mey, Caro­lin Rätz, Han­nah Kratz; v.v.l.: Han­na Laß­le­ben, Jana Haber­bosch, Katha­ri­na Merk (Foto: © Dag­mar Haberbosch)

Die ohne Julia Bucher am Sams­tag in Stamm­heim ange­tre­te­ne U18w woll­te unbe­dingt min­des­tens Platz 3 in ihrer Grup­pe errei­chen, um sich für die WM am 25.06. in Bibe­rach zu qua­li­fi­zie­ren. Letzt­lich wur­de mit 4:4 Punk­ten auch Platz 3 geschafft und das ange­streb­te Min­dest­ziel erreicht. Wei­ter­le­sen »»»

U14m qualifiziert sich für die WM

v.l. Yan­nis Mül­ler, Niklas Cloos, Felix Rux, Jus­tus Mey, Alex­an­der Kurz, Juli­an Düring Kör­te, Tim Huster (Foto: © Fabi­an Czekalla)

Bei Ihrem Vor­run­den­spiel­tag am 08.05. in Döf­fin­gen, Aus­rich­ter TSV Gra­fen­au, konn­te die von Anna und Fabi­an Cze­kal­la betreu­te U14m in der Grup­pe C mit 7:1 Punk­ten den 1. Platz bele­gen und schaff­te damit gleich­zei­tig die Teil­nah­me an der WM am 03.07. in Unter­h­au­g­stett. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Damen holen Tabellenführung

Abwehr durch Vere­na Ossew­ski, rechts war­tet Chris­ti­na Büch­ler bereits auf den Ball für den Angriffsschlag (Foto: © Oli­ver Merk)

Beim 1. Spiel­tag nach zwei Jah­ren Pau­se tra­ten die Biber­acher Damen in der Schwa­ben­li­ga am Sonn­tag vor hei­mi­schem Publi­kum an. In Spiel 1 tra­fen sie im Lokal­der­by auf den SV Erlen­moos. Wei­ter­le­sen »»»

TG1 verliert 3 Spiele

Kap­ti­tän Uwe Kratz und sein Team sind gar nicht zufrie­den mit die­sem Spieltag. (Foto: © Oli­ver Merk)

Par­al­lel zum Schwa­ben­li­ga­spiel­tag der Frau­en star­te­te die TG 1 in der Ver­bands­li­ga auf dem Sport­platz an der Ade­nau­er­al­lee. In kei­nem der 3 Spie­le konn­ten die Biber­acher ihrem Anspruch gerecht wer­den und muss­ten sich am Ende mit der roten Later­ne abfin­den. Wei­ter­le­sen »»»

TG-Faustballabteilung ist fürs laufende Jahr gut aufgestellt

(Foto: © Oli­ver Merk)

Bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung der Faust­ball­ab­tei­lung konn­te Abtei­lungs­lei­te­rin Nadi­ne Königs­mann 20 Erwach­se­ne und 4 Kin­der will­kom­men hei­ßen. Ein beson­de­rer Gruß galt TG-Vor­stands­mit­glied Thors­ten Mein­hardt. Trotz der letz­ten ‑erst im ver­gan­ge­nen Herbst abge­hal­te­nen- Haupt­ver­samm­lung hat­ten sich zahl­rei­che The­men ange­häuft. Wei­ter­le­sen »»»

Start der Feldsaison in Grafenau für die U14m

h.v.l.: Niklas Cloos, Anna Cze­kal­la, Felix Rux, Fabi­an Cze­kal­la, Juli­an Düring Kör­te, Alex­an­der Schmid, Tim Hus­ter; v.v.l.: Moritz Bleich­ner, Yan­nis Mül­ler, Niko­laus Rieß, Kili­an Rieß, Jus­tus Mey; es fehlt: Alex­an­der Kurz, Tobi­as Klein (Foto: © Oli­ver Merk)

Am Sonn­tag, den 8. Mai geht es für die Faust­bal­ler des U14m Teams als Auf­takt der Feld­sai­son 2022 zur Vor­run­de der Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft nach Gra­fen­au. Beginn der Spie­le ist 10:00 Uhr.Wei­ter­le­sen »»»

U18w spielt am Wochenende in Stammheim

h.v.l.: Mar­kus Ham­ber­ger, Anne Mey, Lore­na Schöpf­lin, Lina Bernlöhr, Han­nah Kratz; v.v.l.: Katha­ri­na Merk, Fran­zis­ka Troi­ke, Han­na Laß­le­ben, Vale­rie Merk, Jana Haberbosch (Foto: © Oli­ver Merk)

Auch für die U18w star­tet am Sams­tag, 7. Mai die Feld­sai­son 2022 mit der Vor­run­de zur Würt­tem­ber­gi­schen Meis­ter­schaft. Aus­rich­ter ist der TV Stamm­heim, die Spie­le star­ten um 11:00 Uhr. Wei­ter­le­sen »»»

Damen 1 und Herren 1 starten mit Heimspieltag in die Feldsaison 2022

(Foto: © Oli­ver Merk)

Am Sonn­tag, den 8. Mai 2022 star­ten die bei­den Top-Mann­schaf­ten der Abtei­lung, Damen 1 und Her­ren 1, in die Feld­sai­son 2022. Beginn ist um 10:00 Uhr auf dem Sport­feld beim TG-Heim. Für das leib­li­che Wohl ist gesorgt.Wei­ter­le­sen »»»

Förderverein finanziert Schiedsrichterausbildung

(Foto: © v.l.: Dirk Theo­boldt (Vor­stands­mit­glied für Schieds­rich­ter), Fabi­an Cze­kal­la (1. Vor­sit­zen­der För­der­ver­ein), Rei­ner Mül­ler (Gau-Fach­wart Turn­gau Ober­schwa­ben und Lehrgangsleiter))

Anläss­lich des Schieds­rich­ter-Lehr­gangs in Bibe­rach über­gab der 1. Vor­sit­zen­der des För­der­ver­eins Fabi­an Cze­kal­la einen Scheck an die Faust­ball-Abtei­lung. Mit dem Betrag wur­de der Lehr­gang finan­ziert und die Prü­fungs­ge­büh­ren für die neu­en Schiedsrichter*innen übernommen.

Nachbericht zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins 2022

(Foto: © Oli­ver Merk)

Zur Haupt­ver­samm­lung am 07.04.2022 des im April 2014 gegrün­de­ten För­der­ver­eins begrüß­te der 1. Vor­sit­zen­de Fabi­an Cze­kal­la die anwe­sen­den Mit­glie­der. Er berich­te­te über das Geschäfts­jahr und dass man im ver­gan­ge­nen Jahr neue Mit­glie­der für den Ver­ein gewin­nen konn­te. Zahl­rei­che Spen­den konn­ten ver­bucht wer­den und der Ver­ein neh­me wei­ter Fahrt auf, um die Arbeit der Faust­bal­ler in Bibe­rach finan­zi­ell und ideell unter­stüt­zen zu können. 
Wei­ter­le­sen »»»

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.