Gedenken an Peter Bucher

Wir trauern zutiefst um Peter (Pit) Bucher

Wir trau­ern zutiefst um Peter (Pit) Bucher (Foto: © Olli)

Unse­re Abtei­lung ist in tie­fer Trau­er, da unser Freund Peter (Pit) Bucher lei­der am Wochen­en­de ver­stor­ben ist.Wei­ter­le­sen »»»

Faustballabteilung stemmt größte Jugendfaustballveranstaltung Deutschlands

von links: Trai­ner Mar­kus Ham­ber­ger, Betreu­er Peter Bucher, Han­nah Kratz, Ella Auern­ham­mer, Anika Trom­mes­hau­ser, Vale­rie Merk, Lore­na Schöpf­lin, Anne Mey, Kapi­tä­nin Caro­lin Rätz, Han­na Laß­le­ben, Johan­na Grei­ner und Betreu­er Uwe Kratz (Foto: © Oli­ver Merk)

SV Kubschütz holt sich doppeltes Gold bei der DM U 12

Bei der von der TG Bibe­rach am Wochen­en­de im Sta­di­on aus­ge­rich­te­ten Deut­schen Meis­ter­schaft der U 12 sicher­te sich der SV Kub­schütz aus Sach­sen Gold mit sei­ner weib­li­chen und männ­li­chen Jugend. Aus­rich­ter Bibe­rach hol­te bei den Mäd­chen den aus­ge­zeich­ne­ten 4. Rang, die Buben been­de­te die DM auf Platz 24.Wei­ter­le­sen »»»

Die Meister sind gekürt

(Foto: © Oli­ver Merk)

Guten Mor­gen zusammen,

ich den­ke wir wer­den uns noch ein­mal in ruhi­ge­rem Rah­men bei Euch allen bedan­ken. Aber trotz­dem ganz kurz, ganz frisch und ein Tag danach:

Vie­len Dank zuerst ein­mal an alle Spie­le­rin­nen und Spie­ler, Betreu­er, Eltern und Fans jeder ein­zel­nen Mannschaft.
Vie­len Dank an die TG Bibe­rach, die Stadt Bibe­rach, an unse­re Spon­so­ren und Gön­ner für jede Unterstützung.
Vie­len Dank an alle Hel­fe­rin­nen und Hel­fer die die Abtei­lung unter­stützt haben.

Vie­len Dank noch ein­mal, ohne Euch wäre das nicht so eine fan­tas­ti­sche Ver­an­stal­tung geworden.
Das Orgateam

Biberach U12w ist Gruppenerster nach dem ersten Tag der DM

(Foto: © Oli­ver Merk)

Mit einer sehr guten Bilanz von 6:0 Punk­ten sind die Biber­acher Mäd­chen traum­haft in die Heim-DM gestar­tet und somit ver­dient Ers­ter ihrer Grup­pe vor dem TSV Karls­dorf. In den ande­ren Grup­pen haben sich der TV Bret­torf und der SV Kub­schütz den ers­ten Platz gesi­chert vor den Ohligser TV bzw. dem Ahl­hor­ner SV.Wei­ter­le­sen »»»

In 80 Tagen steigt das Faustball-Großevent in Biberach

Das Orga­ni­sa­ti­ons­team. v.l.: Fabi­an Cze­kal­la, Peter Bucher, Han­na Mey, Jür­gen Scho­ch, Oli­ver Merk, Tho­mas Schi­ko­ra, Mar­kus Ham­ber­ger — Es feh­len Anna Rau­ten­strauch, Johan­nes Kuon (Foto: © Dr. Oli­ver Merk)

Die Vor­freu­de bei den Mit­glie­dern des Orga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tees der Biber­acher Faust­ball-Abtei­lung ist deut­lich spür­bar. Mit Stolz prä­sen­tie­ren Sie das Pla­kat zu die­ser Groß­ver­an­stal­tung, zu der rund 48 Mann­schaf­ten aus ganz Deutsch­land nach Bibe­rach kom­men wer­den. Die Biber­acher Faust­bal­ler wer­den etwa 500 jun­ge Sport­ler in der Alters­klas­se bis 12 Jah­ren im Biber­acher Sta­di­on begrü­ßen dür­fen. Am Ver­an­stal­tungs­wo­chen­en­de wer­den über 90 Spiel­par­tien auf 8 Spiel­fel­dern aus­ge­tra­gen.Wei­ter­le­sen »»»

Diese Seite verwendet Google Analytics. Weitere Informationen und Opt-Out.