TG 2 startet mit 2:4 Punkten

ste­hend v.l.: Dirk Theoboldt, Jür­gen Schoch, Tobias Schoch, Lars Ger­ster, Andreas Ulrich und Ruben Kies­ling (Foto: © Jür­gen Schoch)

Bere­its beim 1. Spielt­ag in der Bezirk­sli­ga Süd haben sich die leicht favorisierten Teams vom gast­geben­den VFB Friedrichshafen und TSV Mühlhofen mit je 6:2 Punk­ten an die Tabel­len­spitze gespielt. Weit­er­lesen »»»

TG II eröffnet die Hallenrunde in Friedrichshafen

(Foto: © Oliv­er Merk)

Die im let­zten Jahr aus der Lan­desli­ga abgestiegene TG II um Kapitän Dirk Theoboldt hat am Son­ntag in Friedrichshafen ihren 1. Spielt­ag in der Bezirk­sli­ga Süd. Hier treten ins­ge­samt 8 Mannschaften an. Bib­er­ach hat in der 1. Begeg­nung den gast­geben­den VFB Friedrichshafen II zum Geg­n­er und trifft in den weit­eren Spie­len auf den SV Bad Buchau und den TSV Mühlhofen. Zum Stamm des Teams zählen jet­zt auch die Angriff­sspiel­er Andreas Ulrich und der Jugendliche Tobias Schoch. Die Bib­er­acher wollen nach dem Abstieg nun in der Bezirk­sli­ga im oberen Tabel­len­drit­tel mit­mis­chen.

Vorschau auf die Hallensaison 2017/18

(Foto: © Oliv­er Merk)

Am Sam­stag begin­nt für die Faust­baller die Hal­len­runde 2017/2018. Erfreulicher­weise kommt dabei erst­mals seit vie­len Jahren wieder ein Damenteam in der Lan­desli­ga zum Ein­satz. Die TG1 startet nach ihrem sofor­ti­gen Wieder­auf­stieg von der Lan­desli­ga in der Ver­band­sli­ga, die TG2 nach ihrem Abstieg aus der Lan­desli­ga in der Bezirk­sli­ga und die TG3 in der Gauli­ga. Bei der weib­lichen Jugend spie­len je ein U12, U14 und U18 Team, die männlichen Jugendlichen wur­den in der U12 und U16 Kat­e­gorie gemeldet. Zusät­zlich ist ein U10mixed Team im Ein­satz. Weit­er­lesen »»»

Erneut großes Interesse am Jedermannturnier 2017

Mit über 60 Spieler/innen fand am ver­gan­gen Son­ntag das beliebte Jed­er­man­nturnier in der Paul-Heck­mann-Kreis­s­porthalle statt. Wie jedes Jahr trafen sich, neben aktiv­en Faust­ballern und Faust­bal­lerin­nen, auch viele Fam­i­lien­ange­hörige, Fre­unde und inter­essierte Laien, um gemein­sam den Spaß und die Freude am Faust­ball­spiel zu erfahren. Auf­grund der großen Teil­nehmerzahl kon­nten 15 Teams gebildet wer­den, die sich selb­st Fan­tasien­amen gaben. Gewon­nen hat am Ende “Mein Liebling­steam” vor “Die Glücks­bärchis” und “Nutel­la”.Weit­er­lesen »»»

Julia Bucher erreicht beim Jugendeuropapokal im Team Schwaben den 4. Platz

Das Team Schwaben U 14 w mit Julia Buch­er (2. von links in der vorderen Rei­he) (Foto: © Pri­vat)

STB-Auswahlspielerin Julia Buch­er von der TG Bib­er­ach kam beim Jugen­deu­ropa­pokal in Öster­re­ich mit der U 14 w‑Mannschaft an ver­gan­genen Woch­enende auf den undankbaren 4. Rang. In der Gesamtwer­tung aller 4 Teams (U 14 w und m, U 18 w und m) der teil­nehmenden Sportver­bände stand mit Platz 3 ein her­vor­ra­gen­der Abschluss nach dem 2. Spielt­ag zu Buche. 428 Faust­bal­lerin­nen und Faust­baller mit 62 Betreuerin­nen und Betreuer für 46 Mannschaften, begleit­et von 24 Schied­srich­terin­nen und Schied­srichtern aus 16 Lan­desver­bän­den und 4 Natio­nen haben an 2 Tagen 167 span­nende Spiele bestrit­ten.Weit­er­lesen »»»

Neu aufgestellte Damenmannschaft belegt 4. Platz in Amendingen

hin­ten v.l.: Fabi­enne Haber­bosch, Nadine Königs­mann, Julia Borchert Vorne v.l.: Alexan­der Schmid, Mar­i­on Fack­ler, Kat­ja Spohrer (Foto: © pri­vat)

Das neu formierte Damenteam startete nach Jahren der Absti­nenz beim 45. Inter­na­tionalen All­gäuer Faust­ball-Cup des SV Amendin­gen am 07.10.2017 und erre­ichte unter 5 Mannschaften den 4. Platz. Kapitänin Mar­i­on Fack­ler hat­te mit Fabi­enne Haber­bosch, Nadine Königs­mann, Julia Borchert und Kat­ja Spohrer vier Mit­spielerin­nen an Bord, zum Teil mit län­ger­er Faust­baller­fahrung. Weit­er­lesen »»»

Julia Bucher holt für den Schwäbischen Turnverband zweifach Silber beim Deutschlandpokal

(Foto: © Pri­vat)

Als frisch geback­ene 5. der Deutschen U 14 w Meis­ter­schaft mit der TG Bib­er­ach nahm Julia Buch­er am ver­gan­genen Woch­enende als Auswahlspielerin des Schwäbis­chen Turn­ver­ban­des auch bei den Meis­ter­schaften der Lan­desturn­ver­bände teil. Die Anreise der Teams des STB nach Schleswig-Hol­stein erfol­gte bere­its fre­itags, die Meis­ter­schaften began­nen mit der Vor­runde am Sam­stag­mor­gen. Hier spiel­ten 50 Teams aus 16 Bun­deslän­dern auf 10 Feldern jew­eils mit U 14 w und m, sowie U 18 w und m Teil­nehmern gegeneinan­der um die Titel. Weit­er­lesen »»»